Über 2900 Haushalte mit TV-Störungen

Brannenburg/Inntal - Über 2900 Haushalte sind betroffen: In einigen Inntal-Gemeinden kommt es aktuell zu großen Störungen beim Empfang von Fernsehsignalen, Radiosendern und DSL.

Nach Angaben von Gisela Bauer, Sprecherin von Kabel Deutschland in Unterföhring, sind etliche Haushalte in den Gemeinden Brannenburg, Flintsbach, Oberaudorf und Kiefersfelden davon betroffen. Rund 2900 Wohnungen haben mit Störungen beim Fernsehempfang zu kämpfen, in 800 Gebäuden gibt es immer wieder Unterbrechungen beim DSL- und Radioempfang.

Hintergrund ist eine Störung an einer Glasfaserleitung, die Kabel Deutschland angemietet hat. "Unsere Techniker sind vor Ort und arbeiten an der Behebung des Schadens", so Bauer. Details seien derzeit noch nicht bekannt.

aez

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © DPA

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser