Isener Volksfest - und alle feiern mit

+

Isen - Es hat alles gepasst bei der Eröffnung des 26. Isener Volksfests. Besonderes Kolorit erhielt der Wiesneinzug durch die vier Percherons von Hans Mattes aus Kaltenbrunn, die den Brauereiwagen zogen.

Bei weiß-blauem Himmel sorgten so viele Vereins- und Fahnenabordnungen wie noch nie, die Erst- und Neuntklässler der Isener Schule, zahlreiche Gemeinderäte, die Wiesen-Bedienungen, die Blaskapelle und selbstverständlich der Jubiläumsverein, die Kolpingfamilie Isen, für einen prächtigen Festzug.

Besonderes Kolorit erhielt der Wiesneinzug durch die vier Percherons von Hans Mattes aus Kaltenbrunn, die den Brauereiwagen zogen, und die Kutsche mit Wirtin Gerlinde Waxenberger, Alt-Bürgermeister Hans-Edmund Lechner und Bürgermeister Siegfried Fischer. Der zapfte routiniert den ersten Banzen Festbier an. Am Freitag ist ab 19 Uhr Tag der Betriebe und schon ab 14 Uhr Kindernachmittag. Am Samstag ist der Vergnügungspark ab 15 Uhr geöffnet, ab 19 Uhr spielen "089".

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser