"Kannibalen-Massaker" in Pfaffing

+
Der letzte Feinschliff an der Location

Pfaffing - Es ist legendär, das „Kannibalen Massaker“ in Pfaffing. Von den „wilden Kannibalen“ fehlt da allerdings jede Spur, das ist nicht die Zielgruppe der Veranstalter...

Ein kleines Wäldchen am Ortsrand von Pfaffing. Man könnte meinen es wäre eine idyllische Viehweide mit ein paar Bäumen als Schattenspender. Doch aktuell ist es dort alles andere als ruhig und idyllisch. Denn hier findet gerade das „Kannibalen Massaker“ statt, ein Festival das bereits seit über acht Jahren zahlreiche Teilnehmer aus ganz Deutschland und Österreich anlockt.

Über 30 Bands und DJ´s stehen auch in diesem Jahr auf dem LineUp des Festivals, um die über 1600 erwarteten Besucher mit musikalischer Kultur und chilligen Sounds zu versorgen.

Ab Pfaffing ist das Festival gut ausgeschildert. Ein paar Restkarten sind noch an der Abendkasse erhältlich. Die Veranstalter möchten allerdings darauf hinweisen, nüchtern zum Festival zu kommen, da in den vergangenen Jahren vermehrt Polizeikontrollen um das Festival stattfanden. Nähere Infos zum aktuellen LineUp gibt es unter http://www.kannibalen-massaker.com/programm

Vorbereitungen fürs Kanibalen Massaker 2013

EVOY

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser