Kernkompetenz Kunst

Im Gang und zwischen den Stellwänden drängten sich die Besucher der Vernissage der Großen Kunstausstellung, die am Samstag eröffnet wurde und bis 6.Juni zu sehen ist.

Wasserburg - In den nächsten drei Wochen steht die zeitgenössische Kunst wieder im kulturellen Mittelpunkt.

Künstler und Künstlerinnen präsentieren ihre aktuellen Arbeiten im Rathaussaal und in der Galerie im Ganserhaus.

Gut zwei Monate früher als üblich begann am Wochenende die Große Kunstausstellung des Arbeitskreises 68. Die Vorziehung war durch den Bau des Rathausaufzuges im Sommer notwendig geworden. 355 Einreichungen von Kunstschaffenden aus Bayern, aber auch überregional aus Heidelberg, Leipzig und Brüssel hatte die Jury zu prüfen. 96 Arbeiten wurden ausgewählt.

Wasserburgs Bürgermeister Michael Kölbl war erfreut, dass die Jahresausstellung trotz des erheblichen Termindrucks stattfinden kann: "Wir wollen eine Kulturstadt sein, und Kunst und Kultur sind nun mal wie das Salz in der Suppe unseres gesellschaftlichen Lebens." Gerade die Ausstellung im Rathaussaal rücke die Künstler und ihre Werke in unsere Mitte, so Michael Kölbl in seinen Begrüßungsworten zur Vernissage.

Auch Dr. Markus Brezina, Vorsitzender des Arbeitskreises 68, hob Wasserburgs Ansehen als Kulturstadt heraus: "Wir leben auf einer Insel von Kunst und Kultur, und gerade da haben wir unsere Kernkompetenz, um es in der Sprache der Betriebswirtschaft auszudrücken." Breit gefächert wie die Stilrichtungen in der Großen Kunstausstellung 2010 sei auch das kulturelle Angebot vor Ort insgesamt.

Brezina verwies dabei auf die vielen anderen Kulturschaffenden, die gemeinsam mit der Bildenden Kunst ein kulturelles Spektrum schaffen, das mit Blick auf die Größe Wasserburgs wohl einzigartig sei.

Die "Große Kunstausstellung 2010" ist noch bis zum 6. Juni täglich von 10 bis 18 Uhr im Rathaus und in der Galerie im Ganserhaus zu sehen.

wj/Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser