Viele Neuerungen am Kettenhammer Weiher

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Griesstätt - Viel getan hat sich beim Kettenhammer Weiher. In den letzten Jahren wurde aus dem kleinen See ein wahres Paradies für Wasserratten. mit großer Liegewiese, Nichtschwimmerbereich und neuem Sprungbrett.

Viele Neuerungen gibt es am Kettenhammer Weiher in Griesstätt. Neben großer Liegewiese, Nichtschwimmerbereich und neuem Sprungbrett wurde in diesem Frühjahr ein Handlauf erbaut, damit ältere und auch gehbehinderte Personen einen leichteren Einstieg in den Kettenhammer Weiher haben. Da der Weiher doch etwas versteckt liegt, wurde auch eine Rettungstafel mit den Notrufnummern, sowie mit der Adresse des Kettenhamer Weihers (Kettenham 40) am Wasserwachtshäuschen angebracht. Bei einem Notfall kann so schneller reagiert werden.

Immer noch viele Falschparker

Mit dem vor zwei Jahren aufgestellten Parkautomat am Kettenhamer Weiher zeigt sich die Gemeinde recht zufrieden. Dennoch gibt es leider immer noch viele Badegäste, die ohne einen Parkschein zu lösen auf dem Parkplatz stehen bleiben „Teils sind es über 60 Fahrzeuge am Tag, die dort ohne Parkschein stehen“, so Stefan Pauker, Bürgermeister der Gemeinde Griesstätt.

Bilder vom Kettenhammer Weiher

evoy

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser