Freie Wähler mit neuem Vorsitzenden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die einzelnen Vorsitzenden seit dem Gründungsjahr 1984: Manfred Kogler, Konrad Fischer, Josef M. Wagner, Lorenz Dirnecker
  • schließen

Eiselfing - Sie möchten bei der Kommunalwahl 2014 mit einer eigenen Liste antreten. Jetzt wurde ein neuer Vorsitzender der Freien Wähler Eiselfing ernannt.

Bereits seit einigen Jahrzehnten sind sie in Eiselfing aktiv und wollen auch bei der Kommunalwahl 2014 mit einer eigenen Liste antreten: Die Freien Wähler Eiselfing wurden 1984 ins Leben gerufen.

Bürgerinnen und Bürger, die keiner Partei angehören, hätten so die Möglichkeit, dennoch an der Kommunalwahl teilzunehmen. An diesem Prinzip habe sich bis heute nichts geändert, so Josef M. Wagner aus Alteiselfing, der ab sofort als Vorsitzender aktiv ist. Sein Vorgänger, Konrad Fischer leitete die Versammlung und die Vorstandswahl, stellte sich jedoch selbst nicht mehr als Kandidat zur Verfügung.

Neuwahl und Blick nach vorn

Nach der Entlastung der bisherigen Vorstandschaft wurden die vorgeschlagenen Kandidaten einstimmig gewählt. Dem Vorsitzenden Josef M. Wagner sowie seinem Stellvertreter Konrad Fischer sprachen die Anwesenden höchstes Vertrauen aus. Als Kassier wurde Georg Manhart, als Schriftführer Ludwig Lax bestätigt. Die Beisitzer Josef Huber, Rupert Kronast und Hermann Öttl komplettieren das Vorstandsteam. „Hauptaufgabe in den nächsten Wochen wird die Zusammenstellung einer ausgewogenen Liste für die Ratswahlen am 16. März 2014 sein“, so Josef M. Wagner.

Listenplätze diskutiert

Der Termin für die Nominierungsveranstaltung werde rechtzeitig bekanntgegeben, heißt es weiter. Besonders wichtig sei den Freien Wählern Eiselfing die Feststellung, nicht Mitglied der Freien Wähler um Herrn Aiwanger zu sein. Zudem treten sie nur bei Kommunalwahlen an, um stets den Blick auf den Heimatort behalten zu können, so der Vorsitzende abschließend.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kommunalwahl

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser