Euregio-Schulmesse war ein voller Erfolg

Kufstein - In Kooperation der Euregio Inntal und der Stadt Rosenheim fand die erste grenzüberschreitende Schulmesse statt. Dort konnten sich Schulvertreter über Projekte austauschen.

In Kooperation der Euregio Inntal und der Stadt Rosenheim fand in Kufstein die erste grenzüberschreitende Schulmesse unter dem Motto "Bildung und Wissen sind grenzenlos" statt. Bei einem "Marktplatz der Ideen" konnten sich die rund 90 Vertreterinnen und Vertreter der Schulen aus Bayern und Tirol über ihre Projekte in verschiedensten Unterrichtsfächern austauschen und so die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit ausloten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich einig, in nachhaltigen Projekten von den Erfahrungen aus anderen Regionen profitieren und Kooperationen eingehen zu wollen. Schuldezernent Michael Keneder: "Die Bildungsregion Rosenheim macht nicht an der Grenze zu Kufstein halt - die Resonanz der beteiligten Schulen war positiv. Deshalb ist eine Anschlussveranstaltung in Rosenheim zur Vertiefung der Kontakte sowie die Fortführung der Schulmesse als jährliche Veranstaltung geplant."

Pressemitteilung Stadt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser