"Faire Woche im Landkreis"

+
Fairer Handel. Faire Chancen für alle.

Landkreis Rosenheim - Die Weltläden in Rosenheim und Brannenburg beteiligen sich an der bundesweit größten Aktionswoche zum Fairen Handel.

Unter diesem Motto beteiligen sich auch in diesem Jahr die Weltläden Rosenheim und Brannenburg vom 13. - 27. September an der bundesweit größten Aktionswoche zum Fairen Handel. In ganz Deutschland finden während der Fairen Woche mehr als 2.000 Aktionen statt, um deutlich zu machen, dass der faire Handel allen Generationen etwas zu bieten hat – sowohl im Süden als auch im Norden, sowohl für die Produzenten von Kaffee, Tee und Handwerksartikeln, aber auch für die Verbraucher. Denn der Faire Handel bietet hochwertige Produkte und die Chance, durch bewussten Konsum zu mehr Gerechtigkeit im Welthandel beizutragen. Über alle Generationen hinweg unterstützt eine zunehmende Zahl engagierter Menschen in Deutschland den Fairen Handel: von Kindern und Jugendlichen im Schulalter über Auszubildende und Studierende, sowie erwachsene Berufstätige, bis hin zu ehrenamtlich engagierten Seniorinnen und Senioren.

Auch bei den Handelspartnern im globalen Süden profitieren Menschen aller Altersstufen. Der Faire Handel ermöglicht dort Bildungschancen für Kinder und Jugendliche, aber auch Fortbildungen für Erwachsene, bessere Arbeitsbedingungen und höhere Einkommen für Kleinbauern- und Arbeiterfamilien sowie Gesundheitsförderung. Der Faire Handel gibt den Produzenten die Chance, ihr Leben gesichert und selbstbestimmt führen zu können.

In den Weltläden Rosenheim und Brannenburg sind die Verbraucher/Innen eingeladen, die Vielfalt fair gehandelter Produkte kennen zu lernen und zu genießen und mehr über die Produzenten und Aktuelles über den Fairen Handel zu erfahren, am 21.September von 10-16 Uhr im Rosenheimer Weltladen bei einer Weinverkostung.

Die Öffnungszeiten sind:

Weltladen Rosenheim, Kaiserstr 11, Mo-Fr 10-18 Uhr; Sa 10-13Uhr

Weltladen Brannenburg, Rosenheimerstr 52, Mo-Sa 9-12Uhr; Mo, Di, Do, Fr 14.30 – 18 Uhr

Weitere Infos hier

Birgit Jilg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser