Abkühlung gefällig?

Die bekanntesten Badeplätze in der Region

+
Badespaß am Happinger Ausee

Landkreis Rosenheim - Die Region hat viele schöne Plätze für einen entspannten Badetag im Freien zu bieten. Pünktlich zum Saisonstart haben wir die bekanntesten Badeplätze im Landkreis Rosenheim für Sie zusammengefasst.

Was ist Ihr Lieblingsbadeplatz? Schicken Sie uns eine Mail - gerne auch mit Fotos - an recherche@ovb24.de, damit wir unsere Karte erweitern können. 

Simssee

Der Simssee ist mit 6,49 km2 der größte See im Landkreis Rosenheim. Die fünf angrenzenden Gemeinden sind Stephanskirchen, Riedering, Prutting, Söchtenau und Bad Endorf. Der See bietet vier kostenlose, zum Teil beaufsichtigte Badeplätze für Besucher, auch Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

Aktivitäten:

  • Kinderspielplatz
  • Beachvolleyballplatz
  • Fußballplatz
  • Surfen/Kiten
  • Segeln

Gastronomie:

  • Kurvenwirt (geöffnet bei guter Witterung von April bis Oktober von 9 bis 22 Uhr)
  • Gocklwirt
  • Seewirt in Ecking
  • Simsee-Stuben Krottenmühl

Wasserqualität: Ausgezeichnet

Anfahrt: Mit dem Auto über die A8 bis zur Ausfahrt Rosenheim. Fahren Sie weiter in Richtung Bad Endorf nach Prutting. Dann nach Forst am See und der Beschilderung Richtung Simssee folgen.

Sonnenuntergang am Simssee

Hochstraßer See

Versteckt aber wunderschön liegt der Hochstraßer See zwischen Thansau und Rohrdorf. Er bietet eine große Liegewiese mit fantastischem Alpenpanorama, aber auch ruhesuchende Pärchen kommen auf Lichtungen im angrenzenden Wald auf ihre Kosten. 

Aktivitäten:

  • Beachvolleyball
  • "Lianen-Schwingen"

Gastronomie: Der Biergarten "Hochstraßer See" ist von Mai bis August bei schönem Wetter täglich von 12 bis 22 Uhr geöffnet (Sonntags und an Feiertagen ab 11 Uhr)

Wasserqualität: Ausgezeichnet

Anfahrt: Über die A8 bis zu Ausfahrt Rohrdorf fahren. Danach fahren Sie weiter in Richtung Thansau und nach etwa einem Kilometer biegen Sie nach links auf die Bieberer Straße ab. Nach der Brücke der Straße rechts in Richtung Hochstraßer See folgen. 

#studying #rosenheim #hochstrassersee

Ein Beitrag geteilt von Lucas Theis (@theis510) am

Höglinger Weiher 

Der Baggerweiher im kleinen Dorf Högling bei Bruckmühl sind besonders bei Aiblingern und Bruckmühlern aufgrund der Lage sehr beliebt. Auch wenn die Gemeine Bruckmühl mit Wild-Campern und Verschmutzung des Sees zu kämpfen hat, ist der Weiher eine ideale Möglichkeit um sich bei einem heißen Sommertag die nötige Abkühlung zu verschaffen. 

Aktivitäten: Der Höglinger Weiher ist auch bei Anglern sehr beliebt

Anfahrt: Aus Bad Aibling kommend der St207 in Richtung Bruckmühl folgen und dann auf Höhe Heufeldmühle rechts nach Högling abbiegen. Nachdem der Ort "Högling" liegt der Weiher auf der linken Seite.

Happinger See

Der kleine Baggersee ist umgeben von Wald und ist dank seiner zahlreichen Zuflüsse auch im Hochsommer erfrischend kühl. Am Westufer gibt es eine größere Liegewiese mit Steg und Kiosk, am abgelegenen Ostufer ist auch FKK-Baden möglich. 

Gastronomie: Gasthaus "Hubertus"

Wasserqualität: Ausgezeichnet

Anfahrt: Über die A8, Ausfahrt Rosenheim in Richtung Rosenheim weiterfahren. Anschließend nach rechts in Richtung Happing abbiegen und anschließend gleich die nächste Rechts ("Seestraße") nehmen. 

Happinger- Ausee

Dieser See ist vor allem bei Jugendlichen sehr beliebt. Letztes Jahr hat die Stadt viel Geld investiert um den Pavilion mit Kiosk zu sanieren. 

Aktivitäten:

Gastronomie: KOKO Beach hat täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet

Wasserqualität: Ausgezeichnet

Anfahrt: Über die A8, Ausfahrt Rosenheim in Richtung Rosenheim weiterfahren. Anschließend nach rechts in Richtung Happing abbiegen und der Innaustraße über die Bahngleise folgen. Gegenüber des Golfplatzes befinden sich die Parkplätze des Happinger-Ausees.

Badespaß am Happinger Ausee

Neubeurer See 

Wasserratten aus dem gesamten Landkreis kommen an diesen wunderschönen See gefahren. Der See bietet eine riesige Liegefläche mit vielen Sonnen-Plätzen. Der See ist gut überschaubar und daher für einen Ausflug mit Kindern hervorragend geeignet. 

Aktivitäten: 

  • Beach-Volleyball
  • Minigolf
  • Tischtennis
  • Kinderspielplatz

Gastronomie: Das Seecafé Wasserleitn ist derzeit bei schönem Wetter am Nachmittag geöffnet

Wasserqualität: Ausgezeichnet

Anfahrt: Über die A8, Ausfahrt Rohrdorf weiter in Richtung Neubeuern fahren. Durchqueren Sie die Ortschaft und fahren Sie weiter in Richtung Nußdorf am Inn. Nach etwa zwei Kilometern befindet sich der See auf der rechten Seite.

#neubeurersee #❤️ #summer

Ein Beitrag geteilt von Felix (@felix.proesl) am

Die Mangfall

Der Heimatfluss bietet an zahlreichen Stellen zwischen Rosenheim und Bruckmühl tolle Möglichkeiten für eine Abkühlung. Besonders die Stadt Kolbermoor hat in den letzten Jahren viel investiert, um das Ufer der Mangfall als Erholungsgebiet attraktiver zu machen. 

Die Mangfall wird größtenteils von einem Radweg begleitet, daher bietet es sich an einen Ausflug zur Mangfall gleich mit einer Radltour zur verbinden. Außerdem kann man bei einer Mangfall-Tour gleich seinen persönlichen Lieblingsplatz entdecken. 

Joanna Thurow

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser