Veranstaltungstipps für das Wochenende

Was ist los am Wochenende in der Region?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Sie haben für Samstag und Sonntag noch nichts geplant? Hier sind ein paar Tipps zur Freizeitgestaltung - für alle, die unentschlossen ins Wochenende gehen.

Samstag, 15. August

Knödelfest mit Tag des Gastes

Kurpark an der Birkensteinstraße

83730 Fischbachau

Beginn: 11 Uhr Ende: 20 Uhr

Für das leibliche Wohl sorgen die Fischbachauer Wirtsleute. Bei zweifelhafter Witterung informieren Sie sich bitte am Veranstaltungstag unter Tel.:08028-876

Geführte Nordic Walking Tour im Heilklimapark Tegernsee

Wallbergbahn, Talstation

Wallbergstr. 26

83700 Rottach-Egern

Beginn: 17 Uhr Ende: 18 Uhr

Der TSV Rottach-Egern zeigt Ihnen die richtige Technik.

Kräuterwanderung im Priental und am Bärnsee

Bushaltestelle direkt vorm Bahnhof Hans-Clarin-Platz 1

83229 Aschau i. Chiemgau

Beginn: 10 Uhr

Die Kräuter und Pflanzen begreifen und sehen lernen – ihr Wesen entdecken und die damit verbundenen Heilkräfte. Dauer: ca. 1,5 Stunden, 5 km. Einfache Wanderung, bei jedem Wetter, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk. Info und Anmeldung: Heilpraktikerin Dorothea Schwierskott, Tel. 08052-954302, info@naturheilpraxis-aschau.info

Wasserforscher an der Prien

Touristinformation Aschau

Kampenwandstraße 36

83229 Aschau i. Chiemgau

Beginn: 11 Uhr Ende: 14 Uhr

Mit Sieb und Lupe ziehen wir los und erforschen die versteckten Krabbeltiere in der Prien. Habt Ihr schon mal eine Köcherfliegenlarve oder eine Eintagsfliegenlarve im Mikroskop beobachtet? Natur zum Anfassen und Verstehen. Landschaftsgeschichte, Lebensräume und Ökologie spannend verpackt.

9. Eggstätter Seifenkistenrennen

Zufahrtsstrasse nach Oberndorf

83125 Eggstätt

Beginn: 10.30 Uhr

Zum Mitmachen für große und kleine Rennfahrer, die eine eigene Kiste an den Start schicken können. Kleine Startgebühr! ASW 16.08.15

Thaifest

Schwimmbad in Au

Kreuthweg 31

83075 Bad Feilnbach

Tel.: +49 (0)8064/1220

Beginn: 12 Uhr

im Schwimmbad in Au

Siedlungsverein Kolbermoor- Siedlerfest

Siedlerplatz

83059 Kolbermoor

Beginn: 18 Uhr Ende: 23Uhr

Der Siedlungsverein Kolbermoor lädt am 14. und 15. August 2015 zum Siedlerfest am Siedlerplatz (Neue Siedlung) ein. Beginn jeweils ab 18 Uhr.

Priener Marktfest - das Fest der Feste

Marktplatz

83209 Prien

Beginn: 12 Uhr

Veranstalter: Trachtenverein Prien und der Ski-Club Prien. Das Fest startet pünktlich um 12 Uhr mit dem Bieranstich durch den Ersten Bürgermeister , die Priener Böllerschützen schiessen es deutlich vernehmbar an. Auf dem Marktplatz (Fußgängerzone), dem südlichen Teil der Schulstraße sowie den Vorplätzen von Heimatmuseum und Marien-Apotheke werden bis 23 Uhr süffiges Bier, Wein, verschiedenste Grillspezialitäten und die begehrten Steckerlfische an verschiedenen Ständen angeboten. Im Rahmenprogramm gibt’s unter anderem ein Kinderkarussell, einen Ballwurfstand und einen Schießstand. Die Kinder und Jugendlichen des Trachtenvereins warten mit Tänzen und Plattlern auf, die Goaslschnalzer setzen ihre Peitschen ein. Die Ski-Rennkinder des Ski-Club stellen einen Geschicklichkeitsparcours auf, um 15 Uhr ist hier die Preisverteilung für einen Wettbewerb. Weit über 100 Helfer beider Vereine sorgen den ganzen Tag für einen reibungslosen Ablauf dieser stimmungsvollen Veranstaltung.

Sonntag, 16. August

Sonntagsbrunch

Best Western Premier Bayerischer Hof Miesbach

Oskar-von-Miller-Str. 2 - 4

83714 Miesbach

Beginn: 11.30 Uhr Ende: 14 Uhr

Unser Schlemmerbuffet vom Frühstück bis zum Nachmittagskuchen, mit regionalen Klassikern und saisonalen Schmankerln.

Wie man bekommt was man will... und braucht!

Vitalwelt Schliersee

Perfallstr. 4

83727 Schliersee

Beginn: 20 Uhr

Wunscherfüllung mit ELI & MagSt Referenten: Psychologen und Autoren Elisabeth Eberhard und Hans-Ulrich Schachtner Eintritt frei Vortragsort: Seminarraum in der Vitalwelt Schliersee

TrauerAuszeit-Tage

Auszeiten-Oase-Chiemgau

Schweibern 2

83229 Aschau-Sachrang

Tel.: 08057 1050

E-Mail: oase@auszeiten-oase-chiemgau.de

Beginn: 10 Uhr Ende: 18 Uhr

Mit Eva Eggemann und Susanne von Müller

Eine Zeit der Gemeinschaft für Menschen ab 50, die ihre/n Partner/in verloren haben.

12. Kinder Kulturwoche

Gut Immling

83093 Bad Endorf, Halfing

Tel.: 08055/9034-0

Fax: 08055/903428

E-Mail: sekretariat@gut-immling.de

Beginn: 11 Uhr

In vier Tagen erarbeiten sich die kleinen Künstler ein Musiktheaterstück, das sie in einer öffentlichen Abschlussaufführung am So, 16. August um 11 Uhr präsentieren.

Wachtl-Nostalgie-Eisenbahn

Wachtl-Express Abfahrt ab Feldweg

83088 Kiefersfelden

Abfahrt ab Feldweg 10.30 und 12.30 und 16.30 Uhr

Abfahrt ab Wachtl 11.15 und 13.15 und 17.15 Uhr

Standkonzert der Musikkapelle Niederaudorf

Musikpavillon Niederaudorf

Dorfstr.

83080 Oberaudorf

Beginn: 19.30 Uhr Ende: 21 Uhr

Musikkapelle Niederaudorf.

Romantische Landschaften an der Prien

Bahnhof

83209 Prien a. Chiemsee

Beginn: 11 Uhr Ende: 17 Uhr

Vom Bahnhof Prien mit der Chiemgau-Bahn bis Aschau. Danach auf dem sonnigen Priendammweg flussabwärts bis zum Prienurwald, wo wir picknicken. Bunte Flusskiesel erzählen uns von der Entstehung der Alpen und der Gesteine. Dann mit Blick auf die Berge zurück nach Aschau.

"Otfried Preussler - Der Räuber Hotzenplotz" Ausstellung in Kloster Seeon

Kloster Seeon

Klosterweg 1

83370 Seeon

Tel.: +49 (0)8624/897-422

Fax: +49 (0)8624/897-447

Beginn: 10 Uhr Ende: 17 Uhr

Otfried Preußler – Der Räuber Hotzenplotz

Eine Ausstellung über die Erfolgsgeschichte eines Räubers und seines Erfinders. Schon der im Jahr 1962 erschienene erste Band von Otfried Preußlers Trilogie wurde ein Bestseller, ebenso die Fortsetzungen im Jahr 1969 und 1973. Das Werk wurde seither in 34 Sprachen übersetzt und über 7,5 Millionen Mal verkauft. 2012, zum 50-er Jubiläum, hat der Thienemann Verlag eine Sonderausgabe aller drei Bände herausgegeben, in denen Mathias Weber die schwarzweißen Originalzeichnungen von Franz Josef Tripp koloriert hat. Außerdem wurde zusammen mit der Württembergischen Landesbibliothek eine Ausstellung konzipiert, die nicht nur die Trilogie zum Räuber Hotzenplotz in allen Übersetzungen zeigt, auch die Illustrationen sind Gegenstand der Ausstellung. Ferner erwarten den Besucher die zahlreichen anderen beliebten Kinderbücher Otfried Preußlers in vielen Ausgaben und Sprachen – vom kleinen Wassermann, der kleinen Hexe und dem kleinen Gespenst bis hin zu Krabat. Schallplatten, CDs, DVDs und diverse Marketingartikel, die zu dem Kinderbuchbestseller erschienen sind, runden die Schau zum größten und bekanntesten „Kaffeemühlendieb“ ab. Und natürlich gibt es auch im Klosterladen jede Menge Räuber-, Geister- und Hexengeschichten.

Eintritt frei!

Geöffnet 10 - 17 Uhr!

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser