Zeltln mit der katholischen Jugend München/Freising

Pfingsttreffen zum Motto „Rundumadum Im Zelt um die Welt“

+
Die Teilnehmer aus dem Landkreis Rosenheim auf dem Pfingsttreffen 2017

München/Freising - Zum Pfingstreffen am Petersberg lädt die katholische Landjugend der Erzdiözese mit brisantem Thema: Wie lebt man in anderen Ländern? Und wie sieht die Kultur in anderen Teilen der Welt aus?

Am Petersberg bei Erdweg in Dachau, findet das Pfingsttreffen der Landjugenden vom 18.-20. Mai statt. Das Treffen ist ein Jugendzeltlager von knapp 300 Jugendlichen aus der Erzdiözese München und Freising. 

Neben dem Eintauchen in das einzigartige KLJB-Feeling kann man hier jede Menge Spaß haben, neue Menschen kennenlernen und Neues ausprobieren. Zum Beispiel bei den vielen verschiedenen Workshops. 

Dieses Jahr unter dem Motto „Rundumadum Im Zelt um die Welt“ erfährt man wie es bei Menschen aus anderen Länger so zugeht! Was kommt dort auf den Teller? Wie leben die Menschen dort zusammen? Geht man dort auch erst in die Schule, dann arbeiten oder studieren? Wie gestalten Jugendliche ihr Leben in unterschiedlichen Kulturen?

Diesen und vielen weiteren Fragen, werden wir am Pfingsttreffen auf den Grund gehen. H erzlich eingeladen sind alle Jugendlichen ab 14 Jahren. Gemeinsam macht es doppelt Spaß, deshalb am besten gleich mit der gesamten Landjugend Ortsgruppen, Pfarrjugendgruppen, Ministrantengruppe oder Firmgruppe teilnehmen! 

Weitere Infos gibt es unter www.kljb-rosenheim.de für Fragen und Anmeldungen bitte an die info@kljb-rosenheim.de wenden.

Pressemeldung Katholische Jugendstelle in Stadt und Landkreis Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser