Interview mit Fatmir Langmeier von Schuh Langmeier

Flip Flops gesundheitsschädlich? Das sagt der Experte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Raubling - Die besten Schuhe für den Sommer? Das sind die Flip Flops. Luftig und locker am Fuß - schön! Doch was die wenigsten wissen: Flip Flops bringen schlimme Langzeitfolgen mit sich!

Fatmir Langmeier ist der Betreiber von "Schuh Langmeier". Hier gibt es individuell abgestimmte Flip Flops, die auch noch bezahlbar sind! Wir haben mit Fatmir Langmeier über die maßgefertigten Gesundheits-Flip Flops gesprochen:

Flip Flops, die unbekannte Gefahr. Wieso sind Flip Flops so gefährlich?

Langmeier: 1. Flip Flop sind grundsätzlich nur gefährlich für den Fuß, wenn sie nicht maßgefertigt sind. Der Hintergrund ist, weil "klassische Flip Flops" kein Fußbett besitzen. Hierdurch hat der Fuß keinen Halt, dadurch versucht der Mensch durch krallen der Zehen Halt zu bekommen. Daher kommt es zur Verkrampfung und Anspannung der gesamten Fußmuskulatur.

2. Durch die flache Fußstellung (Flip Flops haben in der Regel keinen Absatz) kommt eine zusätzliche Überlastung auf die Fußsohle zu, da die Ferse verglichen mit normalen Schuhen tiefer steht. Dieser Effekt ist je nach Dehnungszustand der Wadenmuskulatur stärker oder weniger stark.

3. Billige Flip Flops sind aus minderwertigem Rohmaterialien gefertigt, diese Materialien beinhalten Unmengen an Weichmachern, welche durch Hitze und Bewegung des Materials austreten, von der Haut und dem Körper aufgenommen werden und Allergien auslösen können.

Fehlstellung des Fußes - das schon bei kurzen Tragezeiten? Der Sommer dauert ja bekanntlich nicht so lang bei uns. 

Langmeier: Da 70% der Weltbevölkerung bereits an Fußfehlstellungen leiden, wird dieser Zustand durch das Tragen von Standard-Flip Flops noch zusätzlich verstärkt. Dies führt z.B. zu Problemen wie Sprunggelenksschmerzen, Kniebeschwerden, Plantafaszienreizungen, Fersensporn, Vorfußbeschwerden, Hammerkrallenzehen, Halux Valgus usw...

Was für eine Lösung habt Ihr?

Langmeier: Abhilfe schafft hier ein Maßfußbett mit einem sogenanntem Zehengreiffer, das dem Fuß Halt gibt und somit die Muskulatur sich entspannen kann. 

Durch Korrektur von evtl. Fußfehlstellungen werden vorhandene Beschwerden gelindert und neuen vorgebeugt. Durch schadstofffreie Materialien kommt es erst gar nicht zu Hautunverträglichkeiten und Allergien. 

Dies ermöglicht ein gesundes Gehen in einem Flip Flop und bringt Freude am Sommer.

Können Langzeitfolgen vom Flip Flop-Tragen durch Einlagen wieder behoben  werden?

Langmeier: Grundsätzlich ist dies möglich, wenn bei der Herstellung dieser Einlagen ganzheitlich dynamische Daten erhoben werden. 

Bilder: Verschiedene Flip Flop-Modelle

Die Erhebung von ganzheitlich dynamische Daten ist ab Mitte Mai in den neuen Räumlichkeiten des Sanitätshaus OrmoSys/Langmeier in Rosenheim in der Salinstraße 1 möglich. 

Sowhl im Sanitätshaus Langmeier in Raubling, Rosenheimer Straße 42, als auch in der Filiale in der Schön Klinik Harthausen, Wilhem Knarr Weg in Bad Aibling, besteht dieser Service bereits seit 2004. Hier werden Ihnen ebenso maßgefertigte Flip Flops in den unterschiedlichsten Designs angeboten.

Durch langjährige Erfahrung in der täglichen Arbeit in der Orthopädieschuhtechnik, der Sport-Videoanalyse und der propriozeptiven Einlagenversorgung, ist ein individueller und variabler Flip Flop entstanden. Ausprobieren und seinem Fuß etwas Gutes tun!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Fatmir Langmeier

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser