Helfer für den Landkreis Rosenheim gesucht

Caritas-Zentren bauen Helferkreis von AlltagsbegleiterInnen auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis Rosenheim - Immer mehr pflegebedürftige Menschen werden daheim versorgt und brauchen Unterstützung im Alltag. Um dem Bedarf zu begegnen, bildet die Caritas zukünftig Freiwillige zu Alltagsbegleiterinnen und -begleitern aus.

Das Pflegestärkungsgesetz II hat neue Möglichkeiten der häuslichen Versorgung Pflegebedürftiger eröffnet. Insbesondere Leistungsberechtigte in den Pflegegraden 1 bis 3, die ihr Leben weitgehend selbständig gestalten und möglichst lange in ihrem gewohnten Lebensumfeld bleiben wollen oder Menschen mit Demenzerkrankungen profitieren davon. Für diese Personen ist eine Unterstützung im Alltag hilfreich, wie die Begleitung bei Einkäufen, Behördengängen, Arztbesuchen, Spaziergängen oder die Unterstützung bei der Ausübung eines Hobbys und um soziale Kontakte aufrecht zu erhalten. Kleine Handgriffe im Haushalt dort, wo keine Haushaltshilfe erforderlich ist sind ebenso gefragt, wie einen Ansprechpartner zu haben. 

Diesem Bedarf werden die Caritas-Zentren in Stadt und Landkreis Rosenheim künftig mit einem neuen Helferkreis von Alltagsbegleiterinnen und –begleitern begegnen. Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben werden diese ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, die gegen eine Aufwandsentschädigung Pflegebedürftige unterstützen in einer 40-stündigen Schulung auf ihren Einsatz vorbereitet, von der Einsatzleitung vermittelt und in regelmäßigen Helfertreffen begleitet und fortgebildet. 

Schulungen finden zwischen dem 24. Mai und 26. Juli statt

Die Schulungsinhalte befassen sich mit Themen zur ehrenamtlichen Tätigkeit und der Rolle der/des Helfenden, Möglichkeiten der Betreuung und Kommunikation, Themen des Älterwerdens und den Erkrankungen Demenz, Depression, Wahn und Sucht sowie mit rechtlichen Fragen. Die Schulung für die Stadt und den gesamten Landkreis Rosenheim findet zwischen dem 24. Mai und dem 26. Juli immer am Mittwoch von 9 Uhr bis 12 Uhr im Pfarrheim Christkönig, Kardinal-Faulhaber-Platz 10 in Rosenheim statt. 

Als Alltagsbegleiter ehrenamtlich tätig werden können Frauen und Männer, die nach einer sinnvollen Aufgabe suchen und überwiegend alleinlebenden, pflegebedürftigen Senioren gegen eine Aufwandsentschädigung Unterstützung im Alltag geben wollen. Teilnahme an dem Kurs über 10 Vormittage ist Voraussetzung ebenso wie die persönliche Eignung.


Pressemitteilung Caritas-Zentren in Stadt und Landkreis Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Britta Peders

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser