Abfälle richtig trennen

Rosenheimer Landkreis setzt sich für korrekte Mülltrennung ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Der Landkreis Rosenheim setzt sich mit Flyern in verschiedenen Sprachen für Mülltrennung ein.

Die Trennung von Wertstoffen und die regelmäßige Fahrt zur Wertstoffinsel oder zum Wertstoffhof ist für viele Bürgerinnen und Bürger Alltag. Für Menschen dagegen, die aus dem Ausland hierherziehen oder hier Zuflucht suchen, können die vielen unterschiedlichen Tonnen und die richtige Trennung von Abfällen und Wertstoffen ein richtiges Problem darstellen.

Flyer für ausländische Mitbürger

Um bei ihnen Verständnis für diese Art des Umweltschutzes zu wecken, entwarf das Sachgebiet Abfallwirtschaft im Landratsamt Rosenheim einen Flyer für ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger. Darin werden die wichtigsten Abfallfraktionen in den Sprachen Englisch, Arabisch, Französisch, Persisch (Farsi), Russisch, Ukrainisch und Türkisch erläutert. 

Bei Fragen, die diese kleine Hilfe für den Alltag nicht beantwortet, werden die Leser aufgefordert, sich an die örtlichen Mitarbeiter auf den Wertstoffhöfen zu wenden. Das Flugblatt ist in allen Gemeinden sowie auf allen Wertstoffhöfen erhältlich. Zudem kann es von der Internetseite www.landkreis-rosenheim.de heruntergeladen werden.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser