+++ Eilmeldung +++

Medien-Bericht

Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt

Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt

Berthaler hisst weisse Flagge

Landrat: Keine Turnhallen mehr zur Unterbringung von Flüchtlingen

Landkreis - Landrat Berthaler sparte in der jüngsten Kreistagssitzung nicht mit Kritik an der derzeitigen Flüchtlingsunterbringung: "Die Solidargemeinschaft ist in Gefahr. Daran kann Europa zerbrechen."

Wie das OVB in seiner Ausgabe am Freitag schreibt, sollen bald keine kommunalen Turnhallen mehr für die Unterbringung von Asylbewerbern beschlagnahmt werden, das machte Rosenheims Landrat Wolfgang Berthaler in der jüngsten Kreistagssitzung deutlich.

Er wolle auch dann nicht weitere Turnhallen zur Verfügung stellen, wenn es Probleme bei der Unterbringung geben sollte; das könne dann der Regierungspräsident machen, so der Landrat laut OVB weiter. Dass dann die Regierung von Oberbayern auf landkreiseigene Turnhallen zurückgreift, könne damit allerdings nicht ausgeschlossen werden. Pro Woche muss der Landkreis Rosenheim im Moment 129 Asylbewerber unterbringen, einen Anstieg auf 150 pro Woche halte Berthaler laut realistisch.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de oder in Ihrer gedruckten OVB-Heimatzeitung.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © red/dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser