Trauer in Garching und eine Frau ohne Erinnerung

Die meistgelesenen Artikel des Tages

+

Auch am Dienstag war wieder einiges los auf unseren Seiten. Hier sind die zehn meistgelesenen Artikel des Tages:

  • Bundespolizei findet weitere Migranten auf Güterzügen: In dieser Woche kontrollierte die Bundespolizei am Bahnhof in Raubling wieder Güterzüge. Mehrere Migranten wurden dabei aufgegriffen.
  • Garchings Bürgermeister Mende: "Ich bin bestürzt!": Bei einem fürchterlichen Unfall am Freitagabend starb ein 15-jähriges Mädchen. Ein 16-Jähriger wurde schwer verletzt. Der Bürgermeister der Gemeinde zeigte sich jetzt tief betroffen.
  • Frau stürzt im Höllental rund 200 Meter tief in den Tod: Am Montagnachmittag ist eine Frau aus Baden-Würtemberg im Höllental verunglückt. Die Retter konnten nur noch ihren Tod feststellen.
  • Horror-Entdeckung: Nackte Frau ohne Erinnerung in Bootshaus: Horror-Entdeckung in der Idylle des Wörthersees: In einem Bootshaus ist eine Frau aufgegriffen worden. Sie war splitterfasernackt und kann sich an nichts erinnern.
  • Kleinflugzeug stürzt in Bodensee - Leichenteile geborgen: Ein Kleinflugzeug ist am Dienstagmittag gegen 12 Uhr in den Bodensee gestürzt. Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist im Einsatz
  • Experte: "Pharmaindustrie möchte, dass wir Krebs bekommen!":Warum leiden immer mehr Menschen an Krankheiten wie Krebs und was können wir dagegen tun? Ernährungsexperte Werner Meissner hat dazu eine klare Meinung und greift die Pharmaindustrie an.
  • VW und Audi locken Diesel-Aussteiger mit hohen Prämien: Volkswagen bietet Besitzern älterer Diesel Prämien von 2000 bis 10.000 Euro bei einem Neuwagenkauf an. Die Aktion ist allerdings zeitlich begrenzt.
  • Noch nicht groß genug! Britin (51) will Busen-Rekord brechen: Sharon Perkins hat bereits die zweitgrößte Oberweite der Insel. Doch das reicht ihr nicht:Jetzt will sie aufstocken - und den Landesrekord brechen.
  • Vier Autos beteiligt: Drei Verletzte auf B20: Am späten Montagnachmittag gegen 18.10 Uhr hat sich auf der B20 in der Nähe von Lebenau auf Höhe des Gefängnisses ein schwerer Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen ereignet.
  • Angestellter eines Busunternehmens unter Schleusungsverdacht: Ein Pole wurde wegen des Verdachtes festgenommen. Er soll drei Afrikanern die Busfahrt von Italien nach Deutschland ermöglicht haben.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser