Webcam der RO-BERTA

So sind Sie live dabei beim Hagelflug

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis - Das RO-BERTA-Team hat einen weiteren Meilenstein in der zweiten Projektlaufphase erreicht: Im Cockpit der Hagelflieger ist nun eine Webcam installiert. Diese sendet Live-Bilder vom Flieger.

Die verstärkte Einbindung der Bevölkerung in die Aktivitäten der Hagelabwehr ist Schwerpunktthema der zweiten Projektlaufphase. Der Einbau der Webcam im Cockpit soll die Hagelflugbeobachtung unmittelbar erlebbar machen. Im Abstand von etwa zwei Minuten werden Bilder vom Cockpit aus übertragen und über eine Schnittstelle in die Website und die Hagel-App von RO-BERTA integriert. So können der Flug live mitverfolgt und die Hagelabwehr direkt beobachtet werden. Neben zahlreichen Verbesserungen werden auch die Wettermeldungen in einer Rangliste dargestellt. Dem fleißigsten Wettermelder winkt ein Mitflug im Hagelflieger.

Prof. Dr. Peter Zentgraf, Projektleiter des Forschungsprojekts RO-BERTA an der Hochschule Rosenheim, zeigt sich erfreut: „Mit der Webcam hat das RO-BERTA-Team einen weiteren Schwerpunkt in der zweiten Projektlaufphase umgesetzt. Seit 2014 ist unsere Hagel-App erfolgreich im Einsatz, über die jeder Wettermeldungen absetzen kann. Durch die Live-Bilder verfügt die App nun über ein zusätzliches Feature, um die Bürger noch stärker am Geschehen zu beteiligen. Die Realisierung war nur durch das große Engagement des gesamten Teams, von Studierenden bis Mitarbeitern, möglich.“ Die neue Version der Hagel-App steht ab sofort im Google-Playstore unter dem Stichwort „Hagelabwehr“ zum Download zur Verfügung.

Das Projekt ROBERTA – Rosenheims meteorologische Besonderheiten: Eine Regelungstechnische Aufgabe – startete im Jahr 2010. Projektziel ist die Unterstützung des Hagelflugzeugpiloten bei der Wahl des Impfgebietes sowie der Aufbau einer Datenbank zur Grundlagenforschung an Großwetterlagen bei Hagelunwettern. Das Projektteam wird von Prof. Dr. Peter Zentgraf geleitet und besteht aus Mitarbeitern, Ingenieuren und Studierenden der Hochschule Rosenheim. Für letztere stellt es eine hervorragende Möglichkeit dar, Praxiserfahrung zu sammeln. RO-BERTA wird bis Ende 2017 vom Verein zur Erforschung der Wirksamkeit der Hagelbekämpfung im Raum Rosenheim e.V. und von den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Stadt und Landkreis Rosenheim gefördert. Weitere Informationen unter www.roberta.fh-rosenheim.de.

Pressemitteilung FH Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser