Es wird laut: Untersuchung an Innstaustufe

Soyen - Es kann laut werden an der Innstaustufe Teufelsbruck: Morgen, Dienstag, 8. März 2011, finden dort seismische Untersuchungen mit Luftpulsern statt.

Am Dienstag, 8. März 2011, kann es ab 10 Uhr nahe der Inn-Staustufe Teufelsbruck zu einer erhöhten Geräuschentwicklung kommen. Die Future Water Energy GmbH führt im Flussbett des Inns seismische Untersuchungen mit Luftpulsern durch, um den Untergrund für ein geplantes Geothermie-Projekt zu untersuchen. Dabei werden kurze Impulse komprimierter Luft in das Wasser abgegeben. Die plötzlich ausströmende Luft kann zu einem leichten Rauschen oder Knall führen. Die Untersuchungen finden im Beisein der zuständigen Genehmigungsbehörden und Vertretern der Fischereiverbände statt.

Pressemitteilung der Future Water Energy GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser