+++ Eilmeldung +++

DNA-Spuren liefern Mann aus

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Lebendige und äußerst musikalische "Spatzen"

Rott - Für gewöhnlich ist ein Spatzenkonzert laut und schrill. Aber wenn die "Rotter Spatzen" singen, dann ist das immer wieder eine Freude.

Darum war wohl auch der Raum der ehemaligen Notkirche unterm Dach des Gemeindehauses fast voll besetzt, als sie jetzt ein "Spatzenkonzert" gaben. Dabei zeigten sie, was sie bei ihrer Lehrerin Irmi Speckmeier gelernt haben und wieviel Spaß sie dabei haben.

So viel Temperament, so schöne Stimmen und so viel kaum gebändigter Bewegungsdrang bei der Kirchenmusik brachte viele Zuhörer zum Schmunzeln. Dazu gab es noch recht anspruchsvolle Instrumentalstücke mit Gitarren, Harfe, Klavier, Flöten, und Gesangssoli, die auch den jüngeren Zuhörern gut gefielen. Besonders erfreulich zu beobachten war dabei, wie sich alle gegenseitig Mut machten und unterstützten, und wie sie lernten, sich für den reichlich gespendeten Applaus mit tiefen Verbeugungen zu bedanken.

Da konnten die Eltern und Freunde der munteren Truppe wirklich stolz sein und froh, dass es die Kirchenmusikerin, die auch durch das Programm führte, so gut mit den Kindern und der Musik versteht.

Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser