Ein Lehrerleben in Edling

+
Nach 37 Lehrerjahren ist -Josef Huber jetzt im Vorruhestand.

Edling - Schon bei der offiziellen Feier zur Verabschiedung von Rektor Rupert Hiebl verwies dieser darauf, dass auch Lehrer Joseph Huber nach 37 Jahren in den Vorruhestand entlassen wird.

Einen Tag später dann verabschiedeten dann die Schüler der Klassen 1 bis 9 in der Schülervollversammlung sowohl ihren Rektor Rupert Hiebl wie auch Lehrer Joseph Huber.

In der neuen Turnhalle der Franziska-Lechner-Schule Edling ehrten die Schüler durch zahlreiche abwechslungsreiche Darbietungen das langjährige Wirken von Rektor und Lehrer. Sie führten Lieder, Theaterstücke und Tänze auf.

Herr Huber verbrachte 37 Dienstjahre an der Volksschule in Edling. Er war ein begeisterter Hauptschullehrer, der mehreren Schülergenerationen umfassendes Wissen vermittelte. Seine besondere Leidenschaft galt während seines Schaffens immer den Fächern Geschichte, Mathematik und Musik. In seinem Vorruhestand wird er sich nun mehr seinem Hobby der Imkerei und der Kirchenmusik widmen können.

Wasserburger Zeitung/re

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser