Neurowissenschaftler hält wieder Vortrag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Interesse an den Vorträgen von Prof. Dr. Nelson F. Annunciato ist groß.

Wasserburg - „Wir bewegen uns, um Probleme zu lösen!“ - Der führende Neurowissenschaftler Prof. Dr. Nelson F. Annunciato kommt für einen Kurs der PhysioFortbildung nach Wasserburg.

Prof. Dr. Nelson F. Annunciato aus Sao Paulo (Brasilien) kommt am 2. und 3. Juni bereits für das zweite Seminar aus seiner Kursreihe „Funktionelle Neuroanatomie als Grundlage der Rehabilitation“ in die RoMed Klinik Wasserburg am Inn. Die Vorträge in deutscher Sprache richten sich an Ärzte, Physio- und Ergotherapeuten, Osteopathen, Heilpraktiker und alle Interessierte aus anderen medizinischen Bereichen. 

Je länger man darüber nachdenkt, desto überzeugter wird man davon: Das faszinierende motorische System kann Gedanken und Intentionen in Bewegung umsetzen. Dank des motorischen Systems können wir kommunizieren, uns verständlich machen, auf-, ab-, umbauen, schreiben, lesen und die Welt in Bewegung versetzen.

In diesem Kurs wird erklärt, wie die Bewegungen durch „Feedback“- und „Feed forward“- Mechanismen kontrolliert werden. Darüber hinaus wird die funktionelle und bedeutungsvolle Teilnahme und Teilhabe des Kleinhirns als „Zeitgeber“ der Bewegungen und Gedanken und der Basalkerne an motorischen, limbischen und kognitiven Regelungen erklärt.

Der Kurs findet am 2. und 3. Juni 2011 in der Turnhalle der Physiotherapieschule Wasserburg statt, jeweils von 9 bis 16.30 Uhr. Eine ausführliche Kursbeschreibung, sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.romed-kliniken.de. Weitere Informationen erhalten Sie unter 08071 / 77-418 oder -452.

Pressemitteilung RoMed Kliniken

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser