Pfaffing: Die Kannibalen sind los

+
Einer der Aussteller testet bereits das Equiqment

Pfaffing - „Freistaat Fayern“ hallt es derzeit aus einem kleinen Waldgebiet in der Nähe von Pfaffing – das „Kannibalen Weltmusik Festival“ findet gerade dort statt.

Schon sehr idyllisch ist es in Pfaffing bei Wasserburg, weite Wiesen, ein kleines Wäldchen und ein paar Dixi-Klos – die ideale Location für ein Festival wie das „Kannibalen Weltmusik Festival“, welches gerade in Pfaffing bei Wasserburg stattfindet. Dort werden heute und morgen die Ohren der Musikfans mit den Sounds von „Dr. Phil & Phil & Friends“, „Django S.“ und einigen weiteren Künstlern auf der Bühne mitten im Wald verwöhnt. Dazu haben noch einige Künstler ihre Stände aufgebaut, an denen sie von Räucherstäbchen bis hin zum Knochenanhänger verschiedenen Utensilien anbieten. Ab 12 Uhr geht es mit den Live-Bands los.

Kannibalen-Treffen in Pfaffing

Ein paar Tickets sind noch an der Kasse zu haben. Park- und Campingplätze sind ebenfalls genug direkt am Veranstaltungsort vorhanden. Ab Pfaffing ist das Festival mit weißen Schildern (ab der Ampel) ausgeschildert. Für das leibliche Wohl ist bei dem Stand „NudelMassaker“ bestens gesorgt.

EVOY

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser