Feuerwehreinsatz in Pfaffing/Dirnhart

Traktor geht in Flammen auf und brennt völlig aus

+
  • schließen

Pfaffing - Am frühen Mittwochmorgen gegen 3.20 Uhr musste die Feuerwehr nach Dirnhart ausrücken. Ein Traktor hatte dort Feuer gefangen.

Update, 8.20 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am frühen Mittwochmorgen gegen 3.20 Uhr wurde ein Brand in Pfaffing/Dirnhart mitgeteilt. Es stellte sich heraus, dass ein landwirtschaftliches Fahrzeug in Brand geraten war. 

Glücklicherweise stand der Traktor auf einer Grünfläche neben dem Bauernhof, sodass keine umstehenden Gebäude beschädigt wurden. Sowohl Mensch als auch Tier blieben unverletzt. Lediglich das Fahrzeug brannte vollständig aus. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt. Brandursache dürfte nach derzeitigem Erkenntnisstand technischer Defekt gewesen sein. 

Die Feuerwehren Edling und Pfaffing waren mit ca. 45 Leuten vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Erstmeldung

Die Pfaffinger Feuerwehr musste Mittwochmorgen gegen 3.20 Uhr nach Dirnhart ausrücken. Dort hatte aus bisher unbekannten Gründen ein Traktor zu brennen begonnen. Es könnte ein technischer Defekt Brandauslöser gewesen sein.

Der Traktor brannte vollständig aus. 

Über möglicherweise verletzte Personen liegen derzeit noch keine Informationen vor. 

Traktor geht in Pfaffing nachts in Flammen auf

Weitere Informationen folgen!

mh/gbf

Zurück zur Übersicht: Pfaffing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser