Feuerwehr-Unterstützung auch aus Grafing

Faßrain nahe Rettenbach: Ladegerät löst Brand aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Besonders im linken Teil der Werkhalle hat das Feuer Schaden angerichtet. Die Feuerwehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Neben der FFW Pfaffing und weiteren Einsatzkräften war auch die FFW Grafing angefordert, weil diese mit einer Drehleiter anrücken konnten.
  • schließen

Pfaffing - Ein Brand am Dienstagmittag im idyllischen Faßrain nahe Rettenbach. In unmittelbarer Nähe zu einer Biogasanlage kam es zu einem Feuer. Neben der heimischen Feuerwehr aus Pfaffing kam auch Unterstützung aus Grafing, weil diese Wehr eine Drehleiter besitzt.

Zunächst gab es Unklarheiten, weil vermutet wurde, dass auch die Biogasanlage selbst in Brand geraten war. Dies bestätigte sich jedoch nicht. Im Ort Faßrain nahe Rettenbach (Gemeindegebiet Pfaffing) hatten die Feuerwehrler damit zu tun, das Feuer rasch unter Kontrolle zu bringen. Schnell war klar: Es handelt sich um die Werkhalle, in der Maschinen, technisches Gerät und Ersatzteile sowie Werkzeuge und Material aufgespart werden.

Der Brand war zügig gelöscht, Personen kamen nicht zu schaden. Doch dem Besitzer der Werkhalle ist der Schreck deutlich anzumerken. Nach Auskunft der Einsatzkräfte hatte ein angestecktes Ladegerät - scheinbar das eines Akkubohrers - den Brand verursacht.

Laut Polizei Wasserburg wird die Kriminalpolizei nicht ermitteln, weil die Ursache für das Feuer aufgrund des technischen Defekts ausgelöst worden sein soll. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht beziffert. Ein Übergreifen des neugebauten Wohnhauses und der Biogasanlage konnte verhindert werden.

Zurück zur Übersicht: Pfaffing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser