Fußballturnier des Dekanates Wasserburg in Pfaffing

Ministrantengewand gegen Fußballtrikot getauscht

+

Pfaffing - Rund 160 Ministrantinnen und Ministranten nahmen am traditionellen Fußballtunier des Dekanates Wasserburg am 7. Juli teil. Die Veranstaltung war ein großer Erfolg: 

17 Mannschaften in zwei verschiedenen Altersklassen kämpften beim Ministrantenfussballturnier des Dekanates Wasserburg am Samstag, den 7. Juli um einen Pokal. Mit „göttlichen Pässen“ und Unterstützung der eigenen Pfarrer als taktierende Trainer zeigten die jungen Fußballer und Fußballerinnen ihr Können auf dem Rasen. 

Stephanie Meier von der katholischen Jugendstelle Rosenheim, die das Turnier hauptamtlich begleitete zog am Ende des Tages folgendes Resümee: „Auch wenn bei einem Spiel etwas härter zugeht, die Minis zeigen immer wieder Fairness und Teamgeist.“ An dem Turnier nahmen rund 160 Ministranten teil. Den Sieg für die Junioren holten sich die Heimmannschaft der Ministranten aus Pfaffing-Rettenbach und bei den Senioren die Mannschaft aus Griesstätt.

Pressemeldung Katholische Jugendstelle in Stadt und Landkreis Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Pfaffing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser