Geld für Straßenbau in Pfaffing

Finanzielle Unterstützung für den Brückenbau

Pfaffing - Die neue Seisbrücke über die Ebrach soll den Verkehr in der Gemeinde verbessern. Für den Bau der Brücke gab es finanzielle Unterstützung von der Regierung von Oberbayern. 

Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in Pfaffing, Landkreis Rosenheim, hat die Gemeinde Pfaffing eine neue Brücke, die so genannte Seisbrücke, über die Ebrach gebaut. Die Ausbaulänge beträgt zehn Meter. Dazu hat die Regierung von Oberbayern der Gemeinde eine Zuwendung von insgesamt 80.000 Euro in Aussicht gestellt und jetzt in einer letzten Rate 16.000 Euro bewilligt.

Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat stellt die Zuwendungen aus Mitteln des Kfz-Steuerersatzverbundes im Rahmen des vom Bayerischen Landtag festgesetzten Finanzausgleichs bereit. Die Maßnahme ist mittlerweile abgeschlossen. Die Gesamtkosten lagen bei 186.501 Euro.

Pressemitteilung Regierung Oberbayern

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Pfaffing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser