Pferdeanhänger macht sich selbstständig

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rott am Inn - Beim Abbiegen auf die B15 löste sich plötzlich der Pferdeanhänger vom Opel eines 52-Jährigen. Der Anhänger geriet auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen Lkw.

Am Donnerstag, den 14.07.2011, um 10.00 Uhr, ereignete sich auf der B 15 im Gemeindebereich von Rott am Inn ein Verkehrsunfall, welcher glücklicherweise lediglich zu geringem Sachschaden führte.

Ein 52-jähriger Mann aus dem Landkreis Rosenheim bog vom Weiler Feldkirchen kommend nach rechts in die B 15 ein. Hierbei löste sich der unbeladene Pferdeanhänger von seinem Opel und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort touchierte er einen Lkw, welcher von einem 53-jährigen Mann aus Tschechien in Richtung Rosenheim gefahren wurde, im linken Seitenbereich.

Die Schadenshöhe am Lkw sowie am Pkw-Anhänger belaufen sich nach ersten Schätzungen auf je ca. 1.000,- Euro.

Bezüglich der Ursache für das plötzliche Abkoppeln des Anhängers und das Reißen der Sicherungsleine wird ermittelt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser