Preiserhöhung bei Anruf-Sammel-Taxi

Rosenheim - Die Tarife des Anruf-Sammel-Taxis wurden erhöht. Dies ist die erste Tarifanpassung seit 15 Jahren.

Die Tarife für das von den Stadtwerken Rosenheim angebotene Anruf-Sammel-Taxi wurden letztmals am 1. Januar 1997 angepasst. Nach 15-jähriger Gültigkeit wird zum 1. Januar 2012 eine Anpassung vorgenommen.

Sämtliche Tarife werden pauschal um 50 Cent erhöht.

Das AST stellt eine Ergänzung des allgemeinen ÖPNV dar. Es bedient Gebiete mit schlechter Erschließung oder Zeiten mit schwacher Angebotsstruktur.

Ein weitere Anpassung gibt es bei der Gültigkeit des Kindertarifs. Hier wird der AST-Tarif an den Stadtverkehrstarif angeglichen, d. h. den Kindertarif zahlen künftig Kinder vom vollendeten 6. Lebensjahr bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres.
Bisher galt der Kindertarif vom vierten bis zum 15. Lebensjahr.

Pressemitteilung Stadtwerke Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser