+++ Eilmeldung +++

Mehrere Standorte betroffen

Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Spenden statt Geschenke für Kunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Die Privatmolkerei Bauer verzichtet auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen geht das Geld an kranke Kinder und bedürftige Menschen.

Weihnachten: eine besinnliche, gemütliche Zeit im Kreise der Familie. Doch nicht alle haben das Glück, die Festtage mit ihren Lieben zu verbringen. Die Privatmolkerei Bauer möchte daher auch in diesem Jahr Menschen unterstützen, die dringend auf Hilfe angewiesen sind und verzichtet deswegen auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen werden - ganz nach Tradition - verschiedene Vereine und Hilfsorganisationen aus der Region mit Geldspenden unterstützt.

Wie in den letzten Jahren geht eine Spende an das Kinderhospiz St. Nikolaus im Allgäu. Die Einrichtung kümmert sich um die Betreuung schwerstkranker Kinder und deren Familien, die sich mit der schockierenden Tatsache einer begrenzten Lebenserwartung auseinandersetzen müssen.

Der Verein zur Förderung behinderter Mitmenschen in Stadt und Landkreis Rosenheim e. V. wird ebenfalls mit einer Spende bedacht. Der Verein leistet überall dort unbürokratische finanzielle Hilfe, wo Maßnahmen vom Gesetzgeber oder von Sozialversicherungsträgern nicht mehr finanziert werden.

Unterstützt wird außerdem ein Projekt von Leben mit Handicap e.V.. Hier geht es um den Bau einer Wohnanlage für Menschen mit Behinderung in Prien am Chiemsee.- Des Weiteren geht ein Teil des Geldes an die beiden Vereine Hilfe für Rumänische Waisenkinder e.V. und Bildung für Madagaskar e.V.

Florian und Markus Bauer, die das Unternehmen in der fünften Generation leiten: "Wir möchten mit den Spenden all jenen Menschen und Initiativen Mut machen, die sich tagtäglich mit hohem Einsatz für ihre Mitmenschen und unser Gemeinwesen einsetzen. Die Förderung von sozialem Engagement ist für uns als Wasserburger Familienunternehmen seit vielen Jahrzehnten Leitgedanke bei der aktiven Ausübung gesellschaftlicher Verantwortung in unserer Heimatregion."

(Pressemitteilung Privatmolkerei Bauer)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser