Radio Galaxy „rockt“ Steinplatte

+

Rosenheim/Steinplatte - Von wegen „der Winter ist kalt“! Radio Galaxy hat in diesem Jahr schon zwei Mal das Gegenteil bewiesen - beim "Snow and Fun".

Bei „Snow and Fun“ ging es am vergangenen Wochenende wieder heiß her. Zur „reloaded“-Ausgabe brachte der Rosenheimer Sender seine Hörer zum Skifahren auf die Steinplatte nach Waidring. Und: Der Wettergott scheint auch ein Galaxy-Hörer zu sein. Er bescherte den „Snow and Fun“-Fans einen Skitag wie aus dem Bilderbuch mit Sonne und besten Pistenverhältnissen. Den Schnee haben alle ausgiebig genossen, auch wenn es nicht leicht war, den Germknödeln und den Liegestühlen an den Hütten im Skigebiet zu widerstehen.

Radio Galaxy "Snow and Fun Reloaded"

Auf jeden Fall war bei allen nach dem Pistenspaß noch genügend Power übrig für die Apès-Ski-Party im „Zardini’s“. Da hat Radio Galaxy dieses Mal etwas für die „Völkerständigung“ in der „Radiogalaxie“ getan. Außer den Rosenheimern waren auch noch Galaxy-Hörer aus Landshut, Ingolstadt und Passau nach Waidring zum Skifahren und zum friedlichen Party-Wettstreit gekommen. Rund 700 „Galaxianer“ brachten das Schindeldorf an der Talstation zum Kochen. Und so viel steht fest - bei allem Respekt vor den anderen Galaxy-Cities: Die Rosenheimer können am besten feiern!

„Hammer!“ … war das meistgehörte Wort des Abends und viele hätten sich am liebsten schon bei der Heimfahrt das Ticket für das nächste Mal „Snow and Fun“ reserviert. Das gibt es zwar erst wieder nächstes Jahr, dann aber sicher… verspricht das Galaxy-Team.

Radio Galaxy Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser