Gemeinderat Ramerberg

Hundesteuer: Jetzt wird es teuer!

Ramerberg - Seit Jahren liegt der Satz für die Hundesteuer in der Gemeine unter dem Landkreisdurchschnitt. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde nun eine deutliche Erhöhung beschlossen.

Im Landkreis Rosenheim liegt der Durchschnitt für den ersten Hund bei knapp über 50 Euro, für den zweiten und jeden weiteren Hund bei 80 Euro. Seit vielen Jahren lag die Hundesteuer in der Gemeinde Ramerberg weit unter diesem Durchschnitt. Seit Jahrzehnten wurde der Satz von 30 Euro für den ersten und 60 Euro für den zweiten Hund nicht angehoben worden, wie die Wasserburger Zeitung in seiner heutigen Ausgabe berichtet.

Im jüngsten Gemeinderat wurde nun eine Erhöhung der Hundesteuer mit 10:2 Stimmen verabschiedet. Für die 66 in Ramerberg registrierten Hunde müssen die Hundebesitzer nun tiefer in die Tasche greifen, denn der Steuersatz wurde auf den Landkreisdurchschnitt angehoben: 50 Euro für den ersten, 80 Euro für jeden weiteren Hund.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der heutigen Wasserburger Zeitung oder unter ovb-online.de

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Ramerberg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser