Alternative für das Klopfersingen 2020

Burschenverein Rettenbach-Pfaffing sammelt Spenden

Die Burschen- und Dirndlvereine Rettenbach-Pfaffing haben anstatt dem Klopfersingen im Jahr 2020 eine Spendenaktion gemacht.
+
Die Burschen- und Dirndlvereine Rettenbach-Pfaffing haben anstatt dem Klopfersingen im Jahr 2020 eine Spendenaktion gemacht.jpg

Normalerweise würden die Burschen- und Dirndlvereine der Region zum jährlichen Klopfersingen gehen. Durch Corona fiel auch diese Tradition im Jahr 2020 aus. Stattdessen ließ man sich was anderes einfallen.

Die Mitteilung im Wortlaut:


Rettenbach/Pfaffing - Aufgrund der Corona-Pandemie konnten der Burschenverein Rettenbach-Pfaffing sowie der Dirndlverein Rettenbach im Jahr 2020 leider nicht zum alljährigen Klopfersingen gehen. Sie stellten aus diesem Grund an diversen Stellen im Gemeindegebiet Spendenboxen auf, damit die Bürger auf diese Weise etwas Geld spenden konnten. Insgesamt kam eine stattliche Summe von über 1400 Euro zusammen und die beiden Vereine rundeten auf eine gerade Summe in Höhe von 2000 Euro auf.

Diese Spendensumme geht an die Kinderkebshilfe Ebersberg e.V. Wir danken nochmal vielmals für ihre zahlreichen Spenden sowie dem Neuwirt Rettenbach, dem Brauerei-Gasthof Forsting und dem Edeka Breitsameter in Pfaffing, dass wir dort unsere Spendenboxen aufstellen durften!

Pressemitteilung Burschenverein Rettenbach-Pfaffing

Kommentare