Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mercedes bringt Fahrerin kein Glück

+
Symbolfoto

Wasserburg - Zum dritten Mal wurde einer Ebersbergerin der Stern ihres Mercedes gestohlen.

Der Dieb schlug in der Zeit vom 16. Mai, 19 Uhr bis 17. Mai, 22.15 Uhr, schlug der Dieb in der Ledererzeile zu. Bei der Rückkehr zu ihrem Wagen stellte die 60-Jährige das Fehlen des Mercedessternes fest. Nachdem ihr nun schon zum dritten Mal der Stern gestohlen worden ist, zeigte die wütende Fahrzeughalterin den Diebstahl bei der Polizei Wasserburg an. Der Diebstahlsschaden beträgt etwa 20 €.

Bei der Besichtigung des Fahrzeuges stellte sich heraus, daß der Dieb ein Fachmann war und beim Abmontieren des Sternes keine zusätzlichen Schäden an der Motorhaube verursacht hat.  Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg, Telefon: 08071/91770 zu melden.

Kommentare