Regional-nachhaltig-saisonal

Bilder: Der Gemüse-, Kräuter-, Hühnerhof

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Südliche Pflanzen wie Tomaten, Paprika und Auberginen wachsen in zwei Gewächshäusern heran. 
1 von 17
Südliche Pflanzen wie Tomaten, Paprika und Auberginen wachsen in zwei Gewächshäusern heran. 
Südliche Pflanzen wie Tomaten, Paprika und Auberginen wachsen in zwei Gewächshäusern heran. 
2 von 17
Angebaut wird saisonales Gemüse, das gerne über das Jahr in Bayern gegessen wird und ein paar Spezialitäten, wie acht verschiedenen Tomatensorten. 
Südliche Pflanzen wie Tomaten, Paprika und Auberginen wachsen in zwei Gewächshäusern heran. 
3 von 17
Angebaut wird saisonales Gemüse, das gerne über das Jahr in Bayern gegessen wird und ein paar Spezialitäten, wie acht verschiedenen Tomatensorten. 
Angebaut wird saisonales Gemüse, das gerne über das Jahr in Bayern gegessen wird und ein paar Spezialitäten, wie acht verschiedenen Tomatensorten. 
4 von 17
Angebaut wird saisonales Gemüse, das gerne über das Jahr in Bayern gegessen wird und ein paar Spezialitäten, wie acht verschiedenen Tomatensorten. 
Auf insgesamt 1,1 Hektar bauen drei Generationen von fünf Familien gemeinsam Gemüse an.
5 von 17
Auf insgesamt 1,1 Hektar bauen drei Generationen von fünf Familien gemeinsam Gemüse an.
Auf insgesamt 1,1 Hektar bauen drei Generationen von fünf Familien gemeinsam Gemüse an.
6 von 17
Auf insgesamt 1,1 Hektar bauen drei Generationen von fünf Familien gemeinsam Gemüse an.
Südliche Pflanzen wie Tomaten, Paprika und Auberginen wachsen in zwei Gewächshäusern heran. 
7 von 17
Südliche Pflanzen wie Tomaten, Paprika und Auberginen wachsen in zwei Gewächshäusern heran. 
Das Gemüse kann sowohl direkt auf dem Hof in Thansau gekauft werden, wie auch am einem Stand mitten in Rosenheim. 
8 von 17
Das Gemüse kann sowohl direkt auf dem Hof in Thansau gekauft werden, wie auch am einem Stand mitten in Rosenheim. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rohrdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare