„RoLand rockt“

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Im kommenden Jahr wird es erstmals eine landkreisweite Aktion der Offenen und Mobilen Jugendarbeit zur Förderung von Nachwuchsbands geben.

Dieser Beschluss wurde beim letzten Treffen der Mitarbeiter der Bereiche Jugendsozialarbeit an Schulen, Offene und Mobile Jugendarbeit gefasst.

Unter dem Motto „RoLand rockt!“ wird es im Inntal, im Mangfalltal, im Chiemgau sowie im Raum Wasserburg je einen Schülerband-Wettbewerb geben. Die Contest-Sieger treten anschließend im Herbst 2010 in einer Abschlussveranstaltung gemeinsam auf. Ziel der Konzertreihe ist es, die Kreativität und Ausdrucksform junger Bands zu unterstützen, denn Musik ist nach wie vor das wichtigste Medium für junge Menschen. Die Organisatoren erhoffen sich durch die Wettbewerbe zudem neue Kontakte, aus denen sich nach Möglichkeit weitere Auftrittsmöglichkeiten ergeben.

Der Startschuss für „RoLand rockt!“ fällt am 16. Januar im Wasserburger Jugendtreff Innsekt, veranstaltet von der Mobilen Jugendarbeit des Landkreises. Neben dem Abschlusskonzert lockt für die Siegerband hier zusätzlich ein Auftritt auf der großen Bühne beim Stadtjugendfest 2010 am 8. Mai in Wasserburg. Außerdem wird bei diesem ersten von vier Wettbewerben die „Patenfigur RoLand“ dem Publikum präsentiert.

Mitmachen können beim Wasserburger Schülerband-Contest alle Bands, deren Mitglieder in Wasserburg und Umgebung wohnen oder eine Wasserburger Schule besuchen. Das Repertoire soll mindestens eine halbe Stunde umfassen und sowohl Texte als auch Performance müssen jugendfrei sein. Wichtig außerdem, das Durchschnittsalter der Bands sollte 18 Jahre nicht überschreiten und es gibt keine Vorgaben bezüglich des Musikstils.

Anmeldungen bis spätestens 18. Dezember nimmt Vera Drexl von der Mobilen Jugendarbeit Wasserburg entgegen. Sie ist zu erreichen per E-Mail unter vera_drexl@jugendarbeit-wasserburg.de oder telefonisch unter 0160 9054 6928. Eine weitere Anmeldemöglichkeit bietet sich im Jugendtreff Innsekt, der nachmittags unter der Telefonnummer 08071 95746 kontaktiert werden kann.

Die übrigen Wettbewerbstermine stehen noch nicht fest.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser