Aussicht auf eine rosige Zukunft

+
Alle heute geehrten Mittelschulabsolventen

Rosenheim - Tolle Zukunftsaussichten mit Einstiegsprämie: Die besten Mittelschulabsolventen des Landkreises wurden für ihre Leistungen ausgezeichnet.

Im wunderschönen "Biergarten" des Landratsamtes Rosenheim fand heute, am 18. Juli, die Ehrung für alle Mittelschüler des Landkreises Rosenheim statt, die ihren Abschluss mit der Note 1,5 oder besser absolviert haben. Im Innenhof wurden bei schönstem Wetter 32 Schüler der neunten und zehnten Klassen verschiedener Schulen ausgezeichnet. Insgesamt 16 sehr gute Qualis und 16 sehr gute Abschlüsse der Mittleren Reife im M-Zug konnte der Landkreis Rosenheim 2013 verzeichnen.

Landrat Josef Neiderhell, der selber 20 Jahre Lehrer war, lobte das Konzept der Mittelschule und wies auch auf die tollen Möglichkeiten hin, die die Absolventen nun haben. Da die Mittelschule theoretisches Lernen und technische beziehungsweise praktische Tätigkeiten kombiniert, seien Mittelschulabsolventen bei Rosenheimer Firmen sehr beliebt, erklärte Neiderhell. Außerdem sagte er, dass in Rosenheim für 100 Bewerber 121 Ausbildungsstellen zur Verfügung stehen würden und dass es deshalb sehr gute Chancen für die Schüler gebe. Auch die Möglichkeit, an der Fachoberschule oder Berufsoberschule in Rosenheim einen noch höheren Abschluss zu erreichen, wurde angesprochen.

Auch die Schulrätin Helga Wichmann gratulierte den anwesenden Schülern ganz herzlich und berichtete stolz, dass von über 600 Neuntklässlern 450 den Qualifizierenden Hauptschulabschluss und 403 von 411 Schülern die Mittlere Reife geschafft haben. Auch Wichmann befürwortete die Arbeit an den Mittelschulen, denn diese seien Schulen, die die Berufsausbildung im Auge hätten.

Die Ausgezeichneten Schüler

Zum Schuss überreichte der Landrat jedem einzelnen Schüler für die tollen Leistungen ein Kuvert mit 50 Euro darin mit den Worten: "Um euch das Gefühl der Anerkennung zu geben und damit ihr wisst, dass ihr etwas geschafft habt."

Danach gab es noch für alle Schüler, Eltern und alle Agehörigen Essen und Trinken in der hauseigenen Kantine.

karlien

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser