Erfolgreiches Eisstockschießturnier

+
Organisator Sepp Stein übergibt den Erlös des Turniers an Gitti Plank von der Rosenheimer Aktion für das Leben.

Rosenheim - Die Gemeindeverwaltung Albaching darf sich über einen Sieg freuen. Sie hat das diesjährige Behördentunier im Eisstockschießen gewonnen. Der Gewinn wurde gespendet:

Die Mannschaft der Gemeindeverwaltung Albaching hat das diesjährige Behördenturnier im Eisstockschießen im Rosenheimer Kathrein-Stadion gewonnen. Die weiteren Stockerlplätze sicherten sich die Teams der JVA Bernau vor dem Vermessungsamt Rosenheim. Insgesamt nahmen 14 Mannschaften an diesem traditionsreichen Turnier teil.

Bei der Siegerehrung überreichte Organisator Sepp Stein den Erlös in Höhe von 535 Euro an Gitti Plank von der Rosenheimer Aktion für das Leben. Das Turnier stand unter der Schirmherrschaft von Landrat Josef Neiderhell, der auch den Wanderpokal für die Siegermannschaft stiftete.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser