Weihrauchduft im Büro des Landrats

+
Die Sternsinger waren da!

Rosenheim - Die Aufschrift "20 C*M*B 13" schmückt nun auch die Tür zum Büro des Landrats Neiderhell. Denn am Montag besuchten ihn die Sternsinger:

Die Sternsinger der Rosenheimer Pfarrei Christkönig besuchten am Montag, 7. Januar, Landrat Josef Neiderhell im benachbarten Landratsamt. In Begleitung von Diakon Bernhard Kinne trugen sie einen Vers und ein Lied vor und beschrifteten anschließend den Türstock zum Büro des Landrats mit der Abkürzung für die lateinischen Worte „Gott segne dieses Haus“. Mit dem Erlös der diesjährigen Sternsingeraktion werden Projekte in dem ostafrikanischen Land Tansania unterstützt.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser