Nach Winter: Straßenschäden in Stadt und Landkreis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Der Winter hat auf den Straßen in Stadt und Landkreis Rosenheim seine Spuren hinterlassen. Nun sind kleine und auch größere Sanierungen nötig:

Im Landkreis Rosenheim wurden nach Angaben des Straßenbauamtes bereits zahlreiche Schäden festgestellt. Wie Klaus-Peter Olk, der Bereichsleiter für die Staats- und Bundesstraßen sagte, seien sowohl bereits betroffene Bereiche weiter geschädigt worden als auch neue Straßenabschnitte dazu gekommen. Besonders betroffen sind die Straßen zwischen Frasdorf und Wildenwart und auch die Umgehungsstraße von Rosenheim zwischen Kragling und der Innbrücke. Grund für die Schädigungen seien die vielen Frost-Tau-Wechsel gewesen.

Auch in der Stadt Rosenheim gibt es nach Angaben von Dezernent Thomas Bugl nach dem Winter einige Schäden. Besonders betroffen seien hier die Mangfallstraße, die Kaiserstraße, die Schlösslstraße und die Kufsteiner Straße. Kleiner Schlaglöcher würden nun vom Bauhof beseitigt. Bei größere Schäden müsste über weitere Maßnahmen entschieden werden.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser