Die Gülle und das Wetter

Rosenheim - Eigentlich dürfen die Landwirte in diesen Tagen bereits die Gülle ausbringen. Doch frostiges Wetter könnte das ganz schnell wieder ändern:

Auch wenn die grundsätzlichen Sperrfristen für das Ausbringen der Gülle für diesen Winter bereits abgelaufen sind, ist es nach wie vor möglich, dass Landwirte nicht güllen dürfen.

Carolin Lammer vom Amt für Landwirtschaft:

O-Ton

Wie Carolin Lammer vom Amt für Landwirtschaft in Rosenheim sagte, könnte eine erneute Kälteperiode mit Frost und Schneefall das Ausbringen wieder verbieten. Voraussetzung für das Güllen sei, dass der Boden nicht wassergesättigt ist. Grundsätzlich könne der Boden auch zeitweise gefroren sein, er müsse aber tagsüber oberflächlich auftauen, damit er die Gülle aufnehmen könne. Die Landwirte beginnen in diesen Tagen wieder mit dem Ausbringen der Gülle in der Region.

Quelle: Radio Charivari Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser