Das Ehepaar Novosad feierte Eiserne Hochzeit

65 Ehejahre: "Kompromisse und Geduld sind wichtig"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Von links nach rechts: 3. Bürgermeisterin Dr. Beate Burkl, Maria und Franz Novosad und ihre Tochter.

Aising - Ein ganz besonderes Jubiläum feierte das Ehepaar Novosad. Seit 65 Jahren sind sie verheiratet. Bereits im November hatten die zwei erst einen Anlass zu feiern:

Ihre Eiserne Hochzeit feierten vor kurzem Maria und Franz Novosad. Auch wenn es nicht auf Anhieb die große Liebe war, so Maria, sind sie und Franz nun seit 65 Jahren verheiratet. Bereits im November gab es einen Anlass zu feiern: Beide konnten nämlich ihren 90. Geburtstag zelebrieren.

Rosenheims 3. Bürgermeisterin, Dr. Beate Burkl, besuchte die Eheleute Novosad am Freitag, um Glückwünsche und Blumen zu überreichen. Auch die Tochter, die jeden Freitag etwas im Haus mithilft und Erledigungen macht, war mit in der kleinen geselligen Runde.

Kennengelernt haben sich Maria und Franz Novosad an Fasching beim Schlesierball. Seit 1964 leben Maria und Franz in Aising. Sie haben zwei Enkelkinder und eine Urenkelin, die in den Kindergarten geht.

Maria und Franz verrieten uns was das "Geheimnis" einer glücklichen Ehe und der Liebe ist: Man muss aufeinander Rücksicht nehmen, Geduld haben und Kompromisse machen.

Ein Hobby, das die zwei auch heute noch ausüben, ist ihr eigener Garten. Wie Maria erzählt, "garteln" die zwei auch heute mit beachtlichen 90 Jahren noch in ihrem Garten. Auch gehen die zwei gerne zusammen und mit der Familie essen.

ta

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser