Bundeswehr übt im Gebirge

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - 400 Soldaten und mehrere Kettenfahrzeuge werden Anfang Juni durch's Gebirge streunen. Dabei handelt es sich um eine Übung der Bundeswehr:

Anfang Juni wird die Bundeswehr eine Gebirgsmarschübung in unserer Region durchführen. Unter anderem im Gebiet des Wendelsteins und des Sudelfelds werden 400 Soldaten von Montag, 2. Juni, bis Donnerstag, 5. Juni, aufgeteilt in vier Gruppen auf vier verschiedenen Strecken marschieren. Ziel der Übung ist der Erwerb des Gebirgsleistungsabzeichen. Nach Angaben der Bundeswehr sind auch drei Kettenfahrzeuge an der Übung beteiligt. Die Bevölkerung ist aufgerufen, sich von der übenden Truppe fern zu halten.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser