Neulehrerempfang im Rathaus

Eine Hommage an unsere Neulehrer im Landkreis

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Begrüßung der Neulehrer durch Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer.

Landkreis Rosenheim - Nicht nur die Schüler müssen seit vergangener Woche wieder zur Schule, auch für unsere Lehrer sind die Sommerferien vorbei. Im Rathaus wurden am Mittwoch alle neuen Lehrkräfte im Landkreis begrüßt.

"Sie haben sich den schönsten Beruf ausgesucht", bekundet Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer. An einem Pult in einem kleinen Saal stehend begrüßt sie unsere 15 fertig ausgebildeten, neuen Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen im Schulamtsbezirk Rosenheim. 63 Lehrkräfte starteten auf Probe, 34 Lehramtsanwärter wurden vom Regierungsbezirk den Schulen zugeteilt. Einige wenige kommen aus der Region, viele sind jedoch aus ganz Deutschland zugezogen.

Bei ihrer Ansprache betont Bauer, dass unsere Neuzugänge nun "in einer Region leben und arbeiten, in der andere Urlaub machen". Erst Mitte/ Ende August erfuhren die Pädagogen, an welcher Schule sie künftig unterrichten werden.

Wichmann: "Wir suchen händeringend nach neuen Lehrern."

Nach einer kurzen musikalischen Einlage begrüßt auch Schulamtsdirektorin Helga Wichmann die neuen Lehrkräfte. Sie erinnert sich an alte Zeiten, als nur ausgebildete Lehrer mit einem Notendurchschnitt von 1,87 und besser an den Schulen angenommen wurden. "Heute suchen wir händeringend nach neuen Lehrkräften." Wichmann appelliert des Weiteren an die Lehrer, bei all dem Berufsstress den einzelnen Schüler nicht aus den Augen zu verlieren.

Begrüßung der neuen Pädagogen im Landkreis

Erneut spielt die Lehrermusikgruppe Rosenheim auf, danach hat Personalratsvorsitzende Ingeborg Thaler das Wort. Sie betont, wie wichtig es sei, sich in der neuen Heimat gut zu integrieren, neue Freunde zu finden. "Gehen Sie raus, beteiligen Sie sich an regionalen Veranstaltungen", motiviert sie die Neupädagogen.

Im Anschluss an Thalers Grußwort findet im Foyer ein Stehempfang für die Lehrkräfte statt. Die Schüler der Mittelschule "Am Luitpoldpark" gießen Sekt aus und der Abend klingt bei lockeren Gesprächen langsam aus.

amj

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser