Veranstaltungen am Wochenende

Landkreis - Kaltes, ungemütliches Novemberwochenende, da muss man daheim bleiben? Denkste! Diese Veranstaltungstipps locken Sie mit Sicherheit aus dem Haus:

Mann, Mann, Mann...

  • Künstlerhof Rosenheim
  • Ludwigsplatz 15
  • 83022 Rosenheim
  • Samstag, 16. November
  • Beginn: 19.30 Uhr
  • Ende: 21 Uhr

Konzert des Con-Brio-Chors im Hans-Schuster-Saal der Musikschule Rosenheim. Heldenhafte und romantische Männer werden dabei ebenso besungen wie die etwas verschrobenen Exemplare, und das alles in bester Con-Brio-Tradition: mal witzig, mal anrührend, immer jedoch unterhaltsam und auf höchstem musikalischem Niveau. Weitere Infos finden Sie unter www.con-brio-chor.de

Flohmarkt rund ums Kind

  • Kinderhaus Aising
  • Max-Hickl-Straße 5
  • 83024 Rosenheim
  • Samstag, 16. November
  • Beginn: 9 Uhr
  • Ende: 13 Uhr

Flohmarkt rund ums Kind. Aufbau ab 8 Uhr, Standgebühr 7 Euro pro Tisch. Der Erlös kommt dem Kinderhaus Aising zugute. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Filmvorführung film//riss -Iron Sky-

  • Hochfeld (Nähe Sauna)
  • Schützenstr. 16
  • 83229 Aschau i. Chiemgau
  • Samstag, 16. November 
  • Beginn: 20 Uhr

Im Angesicht des Mondes zeigt film//riss die skurrile rabenschwarze Groteske: 'Iron Sky' aus dem Jahr 2012. Dem finnischen Regisseur Timo Vuorensola gelingt mit seiner bitterbösen Nazi-Persiflage bestes Sci-Fi-Weltraum-Kino, mit Götz Otto und Udo Kier als konkurrierende Bösewichte gepaart mit dem absurden Machtgehabe der amerikanischen Präsidentin und des UNO Sicherheitrats. Zu erleben auf der 'Rodelwiese' hinter den Kindergärten am Ende der Schützenstraße. FSK ab 16. Mitbringsel: eine Sitzgelegenheit und warm anziehen.

String Surfers mit Petra Amasreiter

  • B&O Parkhotel
  • Dietrich-Bonhoeffer-Str. 31
  • 83043 Bad Aibling
  • Samstag, 16. November
  • Beginn: 19.30 Uhr

Petra Amasreiter (E-Geige/Violine) & Thorsten Bendzko (Gitarre)

Sie surfen auf den 11 Saiten ihrer Instrumente an den Küsten des neuen Kontinents - ob mit coolem NewYork-Jazz, heissen LatinGrooves von Rios Stränden und souligem Pop von Eastern & Western Coast. StringSurfers interpretieren Violine & Gitarre gänzlich neu - durch die Gezeiten der Musikstile, von sanften Wellen bis zu harten Riffs! Come & surf with us!

Bairisch-tirolerisches Tanzfest

  • Trachtenheim Hittenkirchen
  • 83233 Bernau a. Chiemsee
  • Samstag, 16. November 
  • Beginn: 20 Uhr

Der Trachtenverein "Almarausch" Hittenkirchen lädt zum Tanzfest mit den Unterlandlern in das Trachteheim ein.

24. Buch-Verkaufsausstellung

  • Pfarrzentrum Degerndorf
  • Kirchenstr. 26
  • 83098 Brannenburg
  • Samstag, 16. November und Sonntag, 17. November
  • Beginn: 14 Uhr
  • Ende: 17 Uhr

Gelegenheit neue Bücher anzusehen, zu bestellen, zu kaufen. Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Öffnungszeiten: Samstag 14 bis 17 Uhr, Kaffee und Kuchen (auch zum Mitnehmen) und von 18.30 - 20.30 Uhr. Sonntag 11.30 - 13.00 Uhr und von 14 - 17 Uhr

Zwischen Dunkel und Licht

  • Hans-Fischer-Saal im Künstlerhof
  • Ludwigsplatz 15
  • 83022 Rosenheim
  • Sonntag, 17 November
  • Beginn: 17 Uhr
  • Ende: 18.30 Uhr

Ein Liederabend mit Werken von Schumann, Brahms, Schubert und anderen mit Andrea Kaltenecker (Gesang) Veronika Schlaipfer am Klavier. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

"Richard Wagner und sein Einfluss auf die bildende Kunst"

  • Galerie Markt Bruckmühl, Leiterin Cornelia Ahrens
  • Sonnenwiechser Straße 12
  • 83052 Bruckmühl
  • Sonntag, 17. November
  • Beginn: 16 Uhr
  • Ende: 17.30 Uhr

Wohl kein anderer Komponist hat eine derart breite und nachhaltig polarisierende Wirkung entfaltet wie Richard Wagner (1813-1883), dessen Geburtstag sich in diesem Jahr zum zweihundertsten Male jährt. Richard Wagners Opern mit ihren Göttern, Helden und ausdrucksvollen Frauengestalten haben weltweit große Künstler zu eigenem Schaffen angeregt: Gemälde und Skulpturen, Zeichnungen und Stiche, Partituren bis hin zu Kleinkunst haben ihre geistigen Wurzeln im Werk des Bayreuther Meisters.

Seine synästhetischen Ideen wurden Ausgangspunkt für eine grundlegende Entwicklung der Moderne. Die Gleichzeitigkeit von akustischer und visueller Wahrnehmung geriet zu einer Herausforderung für die Wegbereiter abstrakter Malerei. Zu diesen zählte neben Frantisek Hupka, Mikalojus Ciurlionis und Francis Picabia auch der russische Maler Wassily Kandinsky. Dieser sagt in Bezug auf Wagners Werk Lohengrin: "Die Geigen, die tiefen Basstöne und ganz besonders die Blasinstrumente verkörperten damals für mich die ganze Kraft der Vorabendstunde. Ich sah alle meine Farben im Geiste, sie standen vor meinen Augen. Wilde, fast tolle Linien zeichneten sich vor mir". Die Referentin verdeutlicht, wie die Musik Wagners die bildende Kunst beeinflusst hat und geht der Frage nach, ob seine ästhetischen Konzepte in der Gegenwart noch aktuell sind.

Wachs und Propolis

  • Imkerei und Lehrbienenstand
  • Haberspoint - Imkerei
  • 83134 Prutting bei Rosenheim
  • Sonntag, 17. November
  • Beginn: 9 Uhr
  • Ende: 12 Uhr

Die Bienensaison ist für dieses Jahr bis auf die Wintervarroosebehandlung vorbei. Jetzt ist es Zeit, anderen Bienenprodukten wie Wachs und Propolis, dem Kittharz der Bienen, seine Aufmerksamkeit zu widmen. Wie produzieren die Bienen Wachs, wie wird es gewonnen, was kann man daraus machen? Kerzenziehen, Kerzenrollen und Kerzengießen sowie die Herstellung von Mittelwänden wird gezeigt. Außerdem wird die Gewinnung, Herstellung einer Tinktur und einer Propoliscreme sowie die Anwendung von Propolis, einem natürlichen Antibiotikum der Bienen, besprochen.

In der Imkerei Haberspoint, zwischen Prutting und Hofstätter See gelegen, wird mit Magazinen (Erlanger Magazinbeute) geimkert (www.bienenfreunde-chiemgau.de). Die monatlichen Vorträge erfolgen als Power-Point-Präsentationen mit anschließenden praktischen Übungen. Für eine Brotzeit mit Honigsemmeln zwischen Vortrag und praktischen Übungen ist gesorgt. Fachwart Hans-Hagen Theimer ist unter der Telefonnummer 08053/208591 oder Mobilfunk 0170/4816990 zu erreichen. Die Imkerschulung des Kreisverbandes Imker Rosenheim findet am Sonntag, den 17. November in der Imkerei Haberspoint von 9 bis 12 Uhr statt. Nichtimker sind ebenfalls herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Der Eintritt ist frei. Wegen der Wachsverarbeitung bitte Schürze oder alte Kleidung mitbringen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Kurverwaltung Bad Aibling

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser