Schwaller übernimmt Fraktionsvorsitz im Kreistag

+
v.l. Der ehemalige CSU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Otto Lederer gratuliert Felix Schwaller zu seinem Wahlergebnis.

Landkreis - Die CSU-Kreistagsfraktion hat einen neuen Vorsitzenden: Die Entscheidung fiel einstimmig auf den Bürgermeister von Bad Aibling, Felix Schwaller.

Der CSU-Kreisvorsitzende Klaus Stöttner und Landrat Wolfgang Berthaler sind mit der Wahl sehr zufrieden: „Felix Schwaller ist einer der erfahrensten Bürgermeister des Landkreises und mit allen Themen vertraut", so Berthaler. "Als langjähriger Bürgermeister und Steuerberater ist Schwaller fachlich und auch menschlich der richtige Mannschaftsführer unserer Fraktion“, ergänzte Klaus Stöttner.

Schwaller: „Großer Vertrauensbeweis!“

Der neu gewählte Fraktionsvorsitzende Felix Schwaller freute sich nach der Wahl über das hundertprozentige Ergebnis: „Ich fühle mich von dem großen Vertrauensbeweis der CSU-Kreistagsfraktion sehr geehrt und freue mich auf die neue Aufgabe.“ Schwaller will den Stil eines guten Miteinanders weiterführen, den bereits der ehemalige Fraktionsvorsitzende Otto Lederer, der seit Oktober letzten Jahres im Bayerischen Landtag tätig ist, pflegte. Schwaller ist seit 1990 im Rosenheimer Kreistag und war dort auch in den vergangenen Jahren als Mitglied im Kreisausschuss, im Kreisrechnungsprüfungsausschuss und im Verwaltungsrat der RoMed Kliniken vertreten.

Ehemaliger Fraktionsvorsitzender Lederer überzeugt

Auch der ehemalige Fraktionsvorsitzende Otto Lederer ist von den Qualitäten Schwallers überzeugt: „Wir haben in der Vergangenheit im Kreistag mit den anderen Fraktionen konstruktiv zusammengearbeitet. Ich bin mir sicher, dass dies auch mit Felix Schwaller als Fraktionsvorsitzenden weiterhin gut gelingen wird.“

Wahl der Stellvertreter

Zu weiteren Stellvertretern des Fraktionsvorsitzenden wurden der Rosenheimer Bezirksrat Sebastian Friesinger, die Unternehmerin Sabine Balletshofer und der Bildungsexperte Matthias Vieweger gewählt.

Pressemeldung CSU-Bürgerbüro Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser