Die neuen Behindertenbeauftragten stehen fest

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Irene Oberst (rechts) und Christiane Grotz (Bildmitte) werden ab dem 1. Januar die Aufgabe der Behindertenbeauftragten im Landkreis Rosenheim übernehmen.

Landrat Wolfgang Berthaler gratulierte den beiden, nachdem sie der Rosenheimer Kreistag einstimmig bestellt hatte. Beide Frauen kommen aus Bruckmühl. Irene Oberst engagiert sich seit vielen Jahren in der Behindertenarbeit. Sie ist beispielsweise die Mitinitiatorin und Organisatorin der Ferienfreizeit SpuiRatz für Kinder mit und ohne Handicap. Zudem ist sie Elternbeirat in der Stiftung Attl aktiv.

Christiane Grotz ist Behindertenbeauftragte in Bruckmühl. Ihre Themenschwerpunkte in der Behindertenarbeit sind die Bereiche Schule, Freizeit und barrierefreies Bauen. Oberst und Grotz folgen Anita Read nach, die nach 15 Jahren das Amt der Behindertenbeauftragen des Landkreises aus beruflichen Gründen niederlegen muss.

Pressemeldung des Landratsamtes Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser