Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz

"JobErfolg 2016" - Jetzt bewerben!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Auch in diesem Jahr wird der Integrationspreis „JobErfolg – Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz“ verliehen. Klaus Stöttner und Otto Lederer rufen zur Teilnahme auf:

Mit dieser Auszeichnung wird ein herausragendes und beispielgebendes Engagement von Arbeitgebern in Bayern bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung gewürdigt.

Klaus Stöttner: „Diese Anerkennung soll helfen Vorurteile abzubauen und Unternehmen und Dienststellen ermutigen Menschen mit Behinderung einzustellen.“

Der Preis "JobErfolg - Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz" wird gemeinsam vom Bayerischen Landtag, dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und der Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung verliehen.

Otto Lederer: „Die Preisverleihungen der letzten Jahre zeigten auf sehr beeindruckende Weise, wie Menschen mit Behinderung sich in ihrem Job einbringen und wie aufgeschlossene Unternehmen es verstehen, auch die Kenntnisse und Talente von behinderten Menschen für ihren unternehmerischen Erfolg zu nutzen.“

Für die Auszeichnung kann man sich selbst bewerben oder einen Arbeitgeber, der sich in besonderer Weise für das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung einsetzt, vorschlagen.

Weitere Informationen und ein Vorschlagsformular gibt es unter http://zbfs.bayern.de/behinderung-beruf/arbeitgeber/joberfolg/. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2016 und die Preisverleihung findet am 02. Dezember 2016 in Nürnberg statt.

 

Pressemeldung Abgeordnetenbüro Klaus Stöttner, CSU

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser