Im Tower

1. Rosenheimer Fitness Challenge: Die Besten der Besten!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das TOWER-Team (v.l.): Dr. Marcus Aicher (Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie), Cornelia Gromann (Physiotherapeutin), Bernhard Anderl (stv. Geschäftsführer), Sascha Weber (Inhaber), Doris Weber (Diplom-Fitnessökonomin) und Selina Chladek (Auszubildende Sport-Fitness-Kauffrau)

Rosenheim - WE WANT YOU! Zeig' uns, wie fit du bist und lasse deinen Fitness-Stand ermitteln. Acht Wochen lang legten die Athleten und Athletinnen eine Bestzeit nach der anderen vor:

Unter dem Motto "Zeig's dem Tower" suchten wir vom TOWER im Aicherpark über einen Zeitraum von acht Wochen im Frühjahr (bis 30. April) die fitteste Rosenheimerin bzw. den fittesten Rosenheimer. Auf dem Programm standen 5 Disziplinen - nicht nur Kraft (Bankdrücken, Latzug, Kniebeuge) war gefragt, sondern auch Ausdauer (Laufband und Rudern) - und oben drauf gab es tolle Preise!

Folgende Athleten haben in den einzelnen Disziplinen gewonnen:

Bankdrücken:

Kniebeugen:

Latzug:

Laufband:

Rudern:

Und das gab es zu gewinnen:

1. Platz: 2 x 1.000 Euro

2. Platz: 2 x 500 Euro

3. Platz: 2 x 250 Euro

Disziplin-Einzelwertung: jeweils 150 Euro

Zudem gab es Luxus-Sachpreise zu gewinnen:

a) 2 x 300-Euro-Reisegutschein für eine Kreuzfahrt

b) 4 x eine Fitness-Mitgliedschaft

c) Porsche-Rendezvous im Juli

d) 1 Tag Porsche 911 fahren

e) 8 x einen Segway-Gutschein

f) Jeweils 5 x eine Sport-Massage für Damen und Herren

g) 2 x ASICS-Laufschuhe

Die Preise a) bis g) wurden verlost. Voraussetzung dafür war, dass an allen fünf Disziplinen teilgenommen wurde. Wer einen der ersten drei Plätze belegte oder in der Einzelwertung gewann, war von der Verlosung der Sachpreise ausgeschlossen.

Einen ausführlichen Bericht mit Bildern und Stimmen von der Siegerehrung am vergangenen Wochenende finden Sie morgen hier!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser