Die Fische kommen zurück

Rosenheim - Der Inn wird immer sauberer. Fischer an dem längsten Alpenfluss berichten zum Beispiel von wieder zunehmenden Fischbeständen.

Arten, die vom Aussterben bedroht waren, bilden nun wieder stabile Populationen. Biologen hoffen sogar auf die Ansiedlung neuer Arten.

Mehr über die Renaturierung des Inns lesen Sie morgen im OVB und seinen Heimatzeitungen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser