Barrierefreiheit für Urlauber

Landkreis - Mit zertifizierten Unterkünften und Angeboten im Bereich des barrierefreien Tourismus will der Landkreis Rosenheim zukünftig noch stärker punkten.

Beim jüngsten Treffen der Behindertenbeauftragten der Gemeinden sowie der Bürgermeister wurde im Landratsamt ein gemeinsames Projekt von Chiemsee-Alpenland-Tourismus und der NatKo, der nationalen Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V., vorgestellt.

Dabei sollen gezielt 33 Einrichtungen in Stadt und Landkreis Rosenheim auf ihre Behindertentauglichkeit getestet werden.

Die Ergebnisse werden in einem Steckbrief zusammengefasst, der den Menschen mit Behinderung mehr Informationen im Vorfeld des möglichen Urlaubs bieten soll.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser